Solbergs Zukunft noch nicht gesichert

Von Toni Hoffmann
WRC
Petter Solberg in Wales

Petter Solberg in Wales

Petter Solbergs Zukunft in der Rallye-Weltmeisterschaft 2012 ist im Augenblick noch nicht gesichert.

Noch ist nicht sicher, ob Petter Solberg 2012 wieder in der Rallye-Weltmeisterschaft antreten kann. Noch hat der Weltmeister von 2003 das nötige «Kleingeld» nicht zusammen. Doch Solberg ist auch ein Sportmann, der so schnell nicht aufgibt und jede Möglichkeit nutzt. In ihm brennt weiter die Rallye-Glut.

«Rallyesport ist meine Passion. Ich möchte wirklich auch im nächsten Jahre dabei sein», sagte Solberg. «Ich war der letzte Fahrer, der Sébastien Loeb schlagen kann. Ich bin jünger als er, daher möchte ich es noch einmal versuchen. Aber zurzeit habe ich noch nichts Konkretes laufen, ich versuche aber alles.»

Solberg, der im letzten Monat 37 Jahre alt wurde, errang in der Fahrer-WM den fünften Platz nach einer etwas frustrierenden Saison im privat eingesetzten Citroën DS3 WRC. In den vergangenen Wochen wurden dem Norweger Verhandlungen mit Ford und Volkswagen nachgesagt. Sein etwas älterer Bruder Henning erklärte schon beim WM-Finale in Wales, dass er in Verhandlungen mit einem norwegischen Sponsor für 2012 stehe.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 23.09., 19:00, ORF Sport+
    FIA WEC - 24h von Le Mans, Highlights
  • Mi. 23.09., 19:05, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 23.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 23.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 23.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 23.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 23.09., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 23.09., 23:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Mi. 23.09., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 24.09., 00:50, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
» zum TV-Programm
8DE