Mads Östberg mit neuem Sprungrekord

Von Toni Hoffmann
WRC
Mads Östberg

Mads Östberg

Mads Östberg hat in seiner norwegischen Heimat mit dem Ford Fiesta RS WRC einen neuen Weitsprungrekord aufgestellt.

Am Wochenende hob der WM-Vierte Mads Östberg mit dem Ford Fiesta RS WRC des eigenen Adapta-Teams ab. Bei einer Winter-Veranstaltung im norwegischen Trysil stahl der Rallyestar den Tausenden von Skifahrern und Snowboardern die Show im Wintersportort und begeisterte mit einer besonderen Einlage.

Er raste mit seinem Ford Fiesta RS WRC über eine eigens errichtete Rampe aus Schnee und Eis. Er schaffte als neuen Rekord 50 Meter.

«Das war das Verrückteste, was ich je in meinem Leben gemacht habe», meinte Östberg danach.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 28.07., 18:15, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Mi.. 28.07., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi.. 28.07., 20:00, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Mi.. 28.07., 21:00, ORF Sport+
    Highlights ERC Rallye 2021 - 3. Station Rom
  • Mi.. 28.07., 21:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi.. 28.07., 22:15, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi.. 28.07., 23:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 29.07., 01:30, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Do.. 29.07., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.07., 02:15, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
» zum TV-Programm
3DE