Noch ein Sieg für Loeb

Von Toni Hoffmann
WRC
Sébastien Loeb

Sébastien Loeb

Die Rekord-Weltmeister Sébastien Loeb und Daniel Elena haben ihren Ausflug in die Schweizer Rallyeszene mit einem überlegenen Sieg beendet.

Nahe seiner Schweizer Wahlheimat Bougy-Villars am Genfer See ging Sébastien Loeb nur eine Woche nach seinem 71. WM-Sieg in Griechenland im Schweizer Kanton Wallis mit seinem Citroën DS3 WRC an den Start. Bei der «Rallye du Chablais» um das Rhône-Städtchen Lavey-Village hatte Loeb die Schirmherrschaft übernommen und auch seine Teilnahme zugesagt.

Eigentlich sollte neben ihm wieder seine Frau Séverine sitzen. Im Beifahrersitz aber nahm wie gewohnt Daniel Elena Platz. Die beiden Weltmeister drückten natürlich der Rallye, die als dritter von sieben Läufen zur Schweizer Rallye-Meisterschaft gewertet wurde, den Stempel der klaren Überlegenheit auf.

Nach 14 Prüfungen über 150 km fuhren sie einen Vorsprung von 5:36,6 Minuten auf die Schweizer Ivan Ballinari/Paolo Picana und 6:02,2 Minuten auf die Eidgenossen Nicolas Althaus/Alain Ioset, beide im Peugeot 207 S2000, heraus. Der auch in Deutschland startende Urs Hunziker und seine deutsche Beifahrerin Melanie Wahl erreichten als bester Produktionswagen im Subaru N16 auf dem fünften Platz (Rückstand: 9:30,9 Minuten) das Ziel.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 02.08., 14:25, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo.. 02.08., 16:00, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo.. 02.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 02.08., 16:55, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Mo.. 02.08., 17:45, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Mo.. 02.08., 18:10, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Mo.. 02.08., 18:40, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Mo.. 02.08., 18:55, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Mo.. 02.08., 19:05, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Mo.. 02.08., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
6DE