WM-Kalender 2013: Keine Überraschungen

Von Toni Hoffmann
WRC
Die Rallye Deutschland ist 2013 wieder dabei

Die Rallye Deutschland ist 2013 wieder dabei

Der Kalender der Rallye-Weltmeisterschaft 2013 umfasst erneut 13 Läufe und enthält keine Überraschungen.

Die Rallye-WM wird auch 2013 nach dem vorläufigen Kalnder wieder traditionell mit der Rallye Monte Carlo (15. – 20. Januar) eröffnet. Nach den Kritiken der erst letzte Woche beendeten Rallye Wales/GB rückt der britische Rallye-Klassiker von den ungewohnten und weniger gemochten September-Termin ab und bildet wieder, fast schon wie gewohnt, das WM-Finale der 13 Läufe vom 14. bis 17. November. Neuseeland weicht turnusgemäss der benachbarten Rallye Australien. Die Rallye Deutschland ist auch im nächsten Jahr wieder die neunte WM-Runde und wird vom 22. bis 25. August ausgetragen.


Der vorläufige WM-Kalender 2013

15. – 20. Januar: Monte Carlo
07. – 10. Februar: Schweden
07. – 10. März: Mexiko
11. – 14 April: Portugal
02. – 05. Mai: Argentinien
30. Mai – 02. Juni: Griechenland
20. – 23. Juni: Italien
01. – 03. August: Finnland
22. – 25. August: Deutschland
12. – 15. September: Australien
03. – 06. Oktober: Frankreich
24. – 27. Oktober: Spanien
14. – 17. November: Grossbritannien

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 21:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • Sa. 16.01., 22:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 01:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 17.01., 02:25, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • So. 17.01., 03:20, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE