Mikko Hirvonen - keine Entwarnung bei Spekulationen

Von Toni Hoffmann
Mikko Hirvonen will den Overall noch nicht an den Nagel hängen

Mikko Hirvonen will den Overall noch nicht an den Nagel hängen

Mikko Hirvonen lässt weiter Spekulationen um seine Zukunft zu. Bei der Pre-Event-Pressekonferenz bei der Rallye Australien gab es keine klare Aussage.

Von ungefähr kommen die Spekulation nicht, dass sich die Karriere von Mikko Hirvonen sich langsam dem Ende zuneigt. Die diesjährigen Leistungen wie zum Beispiel der sechste Tabellenplatz sprechen nicht unbedingt für eine weitere erfolgreiche Zukunft des viermaligen Ex-Vizeweltmeisters.

Bei der Pressekonferenz vor dem zehnten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft in Australien sagte der 34-Jährige: «Es ist lustig, wie die Presse solche Dinge aufgreift, denn im letzten Dezember hatte ich auch noch nichts für diese Saison und niemand sprach davon, dass ich zurücktreten könnte. Jetzt befinden wir uns noch im Sommer und es gibt eine Diskussion, ob ich diesen Schritt machen werde! Wir werden sehen. Ich persönlich weiß, was ich will und wenn ich das nächste Saison bekomme, wird es wunderbar sein. Wenn nicht, muss ich eben warten.»  

Auf die Frage, was er denn wolle, antwortete Hirvonen: «Ich denke ihr mögt es zu spekulieren, darum lasse ich euch den Spaß.»  

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 20.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 20.01., 10:50, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Do.. 20.01., 11:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 20.01., 12:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Do.. 20.01., 13:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 20.01., 13:40, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Do.. 20.01., 14:10, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Do.. 20.01., 17:40, 3 Sat
    Traumseen der Schweiz II
  • Do.. 20.01., 18:10, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Do.. 20.01., 19:05, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
» zum TV-Programm
3DE