Al-Attiyah mit Mikkelsen im VW-Team?

Von Toni Hoffmann
WRC
Nasser Al-Attiayh

Nasser Al-Attiayh

Nasser Al-Attiyah möchte für die sechs letzten Läufe zur Rallye-Weltmeisterschaft einen zweiten VW Polo R WRC neben Andreas Mikkelsen imTeam von «Volkswagen Motorsport II» pilotieren.

Nasser Al-Attiyah ist immer für eine Überraschung gut. Der amtierende Champion in der WRC2-Wertung möchte für die letzten sechs Läufe der Rallye-WM, das wäre dann ab der ADAC Rallye Deutschland in der dritten August-Woche 2016, an der Seite von Andreas Mikkelsen den zweiten VW Polo R WRC im Team «Volkswagen Motorsport II» pilotieren. Der Staat Katar, die Heimat von Al-Attiyah und mit 17% an Volkswagen beteiligt, würde das Engagement von Al-Attiyah unterstützen. Für sein Engagement konnte der «Dakar»-Sieger die Unterstützung des Direktors von «motorsport.com/Mittler Osten» gewinnen.

«Ich sprach mit Volkswagen, mit der Bitte, einen VW Polo R WRC neben Andreas Mikklesen pilotieren zu können», führte Al-Attiyah, der an den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro in der Disziplin Tontaubenschießen teilnimmt. «Wenn es klappt, könnte ich in Deutschland und bei den restlichen Rallyes des Jahres starten. Wenn es aber nicht klappen sollte, werde ich aber nicht in die WRC2-Wertung einsteigen, sondern würde das Budget für 2017 aufheben.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 02:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 24.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 03:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1996: Großer Preis von Monaco
  • Di. 24.11., 03:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 24.11., 04:00, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Di. 24.11., 05:00, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 24.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
7DE