Moto2

Katar-GP: Bassani nicht fit, Cardus auf Speed-Up

Von - 18.03.2017 16:34

Ein schwerer Schlag für Moto2-Rookie Axel Bassani. Der Speed-Up-Pilot wird nicht am Saisonstart in Katar teilnehmen können und wird durch den ehemaligen GP-Piloten Ricky Cardus ersetzt.

In Katar hätte der erst 17-jährige Italiener Axel Bassani im Speed Up-Team von Luca Boscoscuro sein Debüt in der Moto2-WM an der Seite des erfahrenen Simone Corsi geben sollen. Doch Bassani, der 2016 die Supersport-WM für das San Carlo Team Italia Kawasaki bestritt und nach zwei Top-5-Platzierungen Gesamtrang 12 einnahm, wird nicht beim Saisonauftakt dabei sein, wie das Team nun mitteilte.

«Nach einer Operation spät im vergangenen Jahr ist der junge Fahrer noch nicht völlig fit und kann nicht am Rennen teilnehmen», erklärte das Team von Luca Boscoscuro. «Er wird durch Ricard Cardus ersetzt.»

Der ehemalige GP-Pilot Ricky Cardus trat 2016 beim Barcelona-Event der Moto2-Europameisterschaft für Promoto Sport mit dem Transfiormers-Bike an und gewann Lauf 1, bevor er im zweiten Rennen Platz 2 belegte. Die Speed Up-Maschine kennt Cardus bereits aus seiner Zeit im Forward-Team 2013. Bassani soll bis zum zweiten Rennen in Argentinien wieder fit sein.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Große Enttäuschung für Axel Bassani © Weisse Große Enttäuschung für Axel Bassani Ricky Cardus wird den 17-jährigen Italiener beim Katar-GP vertreten © Gold & Goose Ricky Cardus wird den 17-jährigen Italiener beim Katar-GP vertreten
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Moto2

Moto2 2018 Petronas Sprinta Racing - Besuch im Mercedes F1-Headquarter

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton: Der Unersättliche will noch mehr

​​Der Engländer Lewis Hamilton (33) ist nach 2008, 2014, 2015 und 2017 zum fünften Mal Formel-1-Weltmeister. Keiner wird bestreiten: Wie im vergangenen Jahr hat der beste Mann den Titel geholt.

» weiterlesen

 

tv programm

car port

Mi. 21.11., 10:15, Hamburg 1


High Octane

Mi. 21.11., 11:55, Motorvision TV


SPORT1 News

Mi. 21.11., 12:20, SPORT1+


Car Legends

Mi. 21.11., 12:35, Spiegel Geschichte


High Octane

Mi. 21.11., 15:55, Motorvision TV


SPORT1 News

Mi. 21.11., 16:00, SPORT1+


SPORT1 News

Mi. 21.11., 16:55, SPORT1+


SPORT1 News

Mi. 21.11., 19:00, SPORT1+


GP Confidential - Das Formel 1 Magazin

Mi. 21.11., 19:00, ORF Sport+


Servus Sport aktuell

Mi. 21.11., 19:15, ServusTV Österreich


Zum TV Programm
15