ADAC MX Masters

Drama für Max Nagl: Abgeräumt, torpediert, bewusstlos

Von - 02.06.2019 17:25

Der deutsche Motocross-Pilot Max Nagl (Sarholz KTM) hatte beim ADAC MX Masters in Möggers in Vorarlberg bei seinem Comeback Riesenpech, stürzte und musste den zweiten Lauf absagen.

Für Max Nagl war das Rennen auf der wunderschönen Naturstrecke im Bregenzerwald das erste nach seiner schweren Knieverletzung. Das Debüt in der Masters-Serie 2019 hatte sich der Oberbayer ganz anders vorgestellt.

Im ersten Lauf der Topklasse suchte sich Nagl eine fast mittige Startposition aus. In der Startkurve wurde er von einem von außen in die Mitte ziehenden Kontrahenten abgeräumt. Der Bayer überschlug sich mehrfach, krachte in die Außenbegrenzung und wurde am Boden liegend noch einmal von einem Kontrahenten getroffen.

Den zweiten Lauf musste der Sarholz-KTM-Pilot absagen: «Ich war bewusstlos auf der Strecke und mir brummt jetzt noch der Schädel. Mein Rücken sieht schlimm aus, etliche Prellungen und Hämatome. Es tut mir sehr leid für mein Team und die Fans, aber in Teutschenthal greife ich wieder an.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Max Nagl erlitt Prellungen und Blutergüsse © Quatember Max Nagl erlitt Prellungen und Blutergüsse
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

ADAC MX Masters

ADAC MX Masters 2019 Möggers - Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Was die Formel 1 von der MotoGP lernen kann

​In der Formel 1 besteht Handlungsbedarf. Das Interesse geht zurück, Mercedes-Benz siegt sich zu Tode, es wurden Fehler gemacht. Was kann die Formel 1 von der MotoGP lernen?

» weiterlesen

 

tv programm

Anixe Motor-Magazin

Mo. 17.06., 13:25, Anixe HD


Top Speed Classic

Mo. 17.06., 13:40, Motorvision TV


Formel 1: Großer Preis von Kanada

Mo. 17.06., 14:15, Sky Sport 2


Perfect Ride

Mo. 17.06., 14:35, Motorvision TV


Formel 1: Großer Preis von Kanada

Mo. 17.06., 15:15, Sky Sport 2


Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans

Mo. 17.06., 15:45, Eurosport 2


High Octane

Mo. 17.06., 15:55, Motorvision TV


Formel 1

Mo. 17.06., 16:00, ORF Sport+


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mo. 17.06., 17:00, Eurosport 2


Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin

Mo. 17.06., 17:00, SPORT1+


Zum TV Programm
27