Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek

speednews

Supercross

Von Thoralf Abgarjan - 27.11.14-22:01

Justin Barcia hat Krankenhaus verlassen

US-Superstar Justin Barcia (Yamaha), der sich beim Supercross in Genua schwere Verletzungen an beiden Lungenflügeln zugezogen hatte und sich in Italien in intensivmedizinische Behandlung begeben musste, konnte das Krankenhaus nun verlassen und hat bereits die Heimreise nach Florida angetreten.

Ein weiterer medizinischer Check des Pneumothorax ergab keine neuen Erkenntnisse, so dass Barcia nun schrittweise das Aufbautraining wieder aufnehmen wird.

Superbike-WM

Von Ivo Schützbach - 27.11.14-15:49

MV Agusta will auch im Dezember testen

Diesen Winter gibt es lediglich ein zweiwöchiges Testverbot vom 21. Dezember 2014 bis zum 4. Januar 2015. MV Agusta will die Zeit bis zum Saisonstart am 22. Februar auf Phillip Island bestmöglich nützen. «Wir werden testen, so viel notwendig ist», sagte Rennchef Brian Gillen. «Wo, wird vom Wetter abhängen.» Das Roll-out der neuen F4RR in Jerez verlief zäh, das Bike zickte wegen eines defekten Sensors den ganzen Mittwoch.

Superbike-WM

Von Ivo Schützbach - 27.11.14-15:43

Jerez-Test: Honda verzichtet auf Freitag

Ursprünglich hatte das Superbike-WM-Team Pata Honda geplant, bis Freitagabend mit den Weltmeistern Sylvain Guintoli und Michael van der Mark in Jerez zu testen. «Ein Tag wie heute reicht uns», meinte Teamkoordinator Pieter Breddels zum Schlechtwetter in Spanien. «Morgen setzen wir aus, unsere Flüge zurück gehen leider erst am Samstag.»

MotoGP

Von Ivo Schützbach - 27.11.14-13:10

Jerez: Ducati testet neue Michelin-Reifen

Am morgigen Freitag wird Ducati-Testfahrer Michele Pirro in Jerez Michelin-Reifen testen, die Franzosen sind ab 2016 Einheitsreifen-Lieferant der MotoGP-WM. Der ursprüngliche Plan, diesen Test hinter verschlossenen Türen abzuhalten, wurde kurzfristig verworfen. Permanente GP-Fahrer dürfen die Michelin-Reifen erstmalig nach dem zweiten Sepang-Test ausprobieren.

Superbike-WM

Von Ivo Schützbach - 26.11.14-15:59

Weshalb Aprilia 2015 keine Kundenteams hat

2015 tritt Aprilia mit dem neuen Werksteam Red Devils Roma in der Superbike-WM. Es wird bei den zwei Fahrern Leon Haslam und Michel Fabrizio bleiben. «Es gab Anfragen von Kundenteams», verriet Rennchef Romano Albesiano SPEEDWEEK.com. «Aber es kam zu keinem Vertrag – wegen der Kosten. Wir haben auch nicht sehr gepusht, wir wollen uns wegen MotoGP und Superbike nicht mit Kundenteams übernehmen.»

Formel 1

Von Mathias Brunner - 26.11.14-15:33

Vergne: 2015 nicht im Toro Rosso

Der Franzose Jean-Eric Vergne hat eben getwittert: «Trotz einer guten Saison und 22 Punkten, werde ich 2015 nicht für Toro Rosso fahren. Danke für all die Jahre. Jetzt wartet auf mich eine neue, grosse Herausforderung.» Toro Rosso wird in aller Wahrscheinlichkeit 2015 mit Max Verstappen (bestätigt) und Carlos Sainz jr. (unbestätigt) antreten.

Superbike-WM

Von Ivo Schützbach - 25.11.14-16:25

MV Agusta trennt sich von Claudio Corti

Nach den enttäuschenden Ergebnissen in der Superbike-WM 2014 haben sich MV Agusta und Fahrer Claudio Corti auf eine Aufhebung des ursprünglich bis Ende 2015 gültigen Vertrags geeinigt. Kommende Saison wird der Engländer Leon Camier für das Werksteam aus Varese fahren.

Formel 1

Von Andreas Reiners - 25.11.14-15:15

Test Abu Dhabi: Änderungen bei Lotus

Bei Lotus gab es ein paar kurzfristige Änderungen. Ursprünglich hätte am Dienstag Esteban Ocon im Auto sitzen sollen, am Mittwoch dann Charles Pic. Der fuhr nun am Dienstag, am Mittwoch teilen sich Red-Bull-Junior Alex Lynn und Ocon den Einsatz.

Sportwagen

Von Oliver Runschke - 24.11.14-20:10

Ultracar Sports Club kommt 2015

Stéphane Ratel macht mit seiner Idee einer Mini-Serie für Hypercars vom Schlage eines McLaren P1 oder eines Porsche 918 Ernst: Ab 2015 kommt der «Ultracar Sports Club». Im Rahmen der Blancpian Endurance Series in Le Castellet und der Blancpain Sprint Series dürfen die Hypercars vier Mal für je 30 Minuten auf die Strecke. Eine Wertung erfolgt nicht. Für die Hypercars mit und ohne Strassenzulassung gibt es zwei verschiedene Klassen. 

WRC

Von Toni Hoffmann - 24.11.14-15:06

Séabstien Loeb doch in Monte Carlo

Der neunfache Rallye-Champion Sébastien Loeb wird entgegen früherer Meldungen in französischen Medien nun doch bei der Rallye Monte Carlo (19. - 25. Januar 2015) in einem Citroën DS3 WRC starten. Dies war aus Kreisen bei Citroën Racing zu erfahren. Loeb wird als «Monte»-Einstimmung erneut mit seiner Frau Séverine im Citroën DS3 WRC bei der Rallye du Var, dem mit 215 Teams extrem stark besetzten französischen Finale am Wochenende starten.

 

video

Superbike-WM

Carl Fogarty im Dschungelcamp: Eingesperrt mit 40 Schlangen!

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton: Instinktfahrer und Diplomatiestümper

Zum zweiten Mal nach 2008 ist Lewis Hamilton Formel-1-Champion. Er tritt damit einem exklusiven Zirkel bei: Nur 16 Rennfahrer konnten mehr als einen WM-Titel gewinnen!

» weiterlesen

Kolumnen

neuFormel 1

MotoGP

FIA WEC

Bilder

Max Verstappen

neuFormel 1

Abu-Dhabi-Test 2014

Andrea Dovizioso

neuMotoGP

Jerez-Test 2014

Leon Haslam

Superbike-WM

Jerez-Test 2014

tv programm

Drift Style

Fr. 28.11., 08:45, Motorvision TV


Bike World

Fr. 28.11., 09:35, Motors TV


Italian Motorcycle Road Race Season Review

Fr. 28.11., 10:00, Motors TV


Red Bull Speedgang

Fr. 28.11., 11:05, Motorvision TV


High Octane

Fr. 28.11., 11:45, Motorvision TV


Red Bull Hard Enduro

Fr. 28.11., 12:15, Motorvision TV


Formula Ford Festival - Brands Hatch

Fr. 28.11., 12:35, Motors TV


King of Europe Drift Series

Fr. 28.11., 13:30, Motors TV


Eurocup Clio Season Review

Fr. 28.11., 13:55, Motors TV


FIM Enduro World Championship Season Review

Fr. 28.11., 15:10, Motors TV


Zum TV Programm
Google Anzeige
234,3952