Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek

speednews

Formel 1

Von Mathias Brunner - 05.07.15-19:08

Silverstone-GP: Keine Strafen!

Jenson Button, Romain Grosjean und Daniel Ricciardo mussten nach dem Rennen bei den Rennkommissaren antraben, es ging um Erklärungen bezüglich des Unfalls kurz nach dem Start. Die Regelhüter kamen zum Urteil: es gibt keinen Anlass für eine Strafe, es war ein normaler Rennzwischenfall.

WRC

Von Toni Hoffmann - 05.07.15-15:11

Latvala wegen 40 Strafsekunden Fünfter

Jari-Matti Latvala erreichte nach seinem Unfall im VW Polo R WRC auf der letzten Prüfung der Rallye Polen mit dem beschädigten Kühler zwar noch das Ziel, war aber vier Minuten zu spät. Das brachte ihm 40 Strafsekunden ein, die ihn auf den fünften Platz hinter Hayden Paddon (Hyundai i20 WRC) zurückfallen ließen.

Formel 1

Von Vanessa Georgoulas - 05.07.15-14:01

Felipe Nasr: GP-Start nicht möglich

Der Grossbritannien-GP wird ohne Felipe Nasr stattfinden. Auf dem Weg zur Startaufstellung blieb der Sauber-Pilot stehen – ein Getriebeschaden sorgte für den ungeplanten Halt. Der Schaden ist zu gross, um vor dem Rennstart behoben zu werden.

Formel 1

Von Vanessa Georgoulas - 05.07.15-13:42

Felipe Nasr: Probleme vor dem GP-Start!

Der Grossbritannien-GP könnte für Sauber-Pilot Felipe Nasr schon vorbei sein. Der Brasilianer blieb auf dem Weg zur Startaufstellung in der Stowe-Kurve stehen, und fragte sein Team, ob er in den neutralen Modus schalten solle. Die nicht gerade vielversprechende Antwort des Teams lautete: «Du kannst es versuchen, aber es wird wahrscheinlich nicht funktionieren.»

WRC

Von Toni Hoffmann - 05.07.15-13:06

Fünfter Saisonsieg für Weltmeister Ogier

Der 31-jährige Titelverteidiger Sérbastien Ogier erzielte im VW Polo R WRC beim siebten WM-Lauf in Polen seinen fünften Saisonsieg. Nach 19 Prüfungen im hochsommerlichen Polen lag der 79-fache Gesamtsieger 11,9 Sekunden vor seinem VW-Kollegen Andreas Mikkelsen. Im bis ins Ziel offenen Kampf um den letzten Podiumsplatz brachte ein Fahrfehler von Jari-Matti Latvala (VW Polo R WRC) Ott Tänak im Ford Fiesta RS WRC den dritten Platz (44,7 Sekunden Rückstand) 21,7 Sekunden vor Latvala.

WRC

Von Toni Hoffmann - 04.07.15-21:04

Polen: Ogier auf wieder auf Siegeskurs

Doppelchampion Sébastien Ogier hat beim siebten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft in Polen Kurs auf seinen fünften Saisonsieg genommen. Der 31-jährige Titelverteiger beendete im VW Polo R WRC die zweite von drei Etappen mit einem Vorsprung von 5,6 Sekunden auf seinen VW-Kollegen Andreas Mikkelsen. Das zeitweise führende Wolfsburger Dreigestirn sprengte Ott Tänak, der am Freitag im Ford Fiesta RS WRC über vier Entscheidungen geführt hatte. Nach mehrfachem Platztausch verwies er den Finnen Jari-Matti Latvala im dritten VW Polo R WRC um 1,5 Sekunden auf den vierten Rang.

Formel 1

Von Mathias Brunner - 04.07.15-18:36

Silverstone: Keine Strafe für Alonso!

Die Rennkommissare in Silverstone haben entschieden – nachdem der McLaren-Honda von Fernando Alonso in Quali 1 zum britischen Grand Prix mit einem rechten Hinterreifen von Jenson Button bestückt worden war, gibt es keine Strafe. Das Team konnte nachweisen, dass es sich um ein Missverständnis gehandelt hat und kommt mit einer Ermahnung davon.

WRC

Von Toni Hoffmann - 04.07.15-18:34

Ogier vs. Mikkelsen, Tänak vs. Latvala

Der siebte Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft in Polen geht in eine spannende Schlussphase der zweiten Etappe. Der führende Vorjahressieger Sébastien Ogier kämpft im Polo R WRC gegen seinen VW-Kollegen Andreas Mikkelsen, nur 4,7 Sekunden trennt die beiden. Der Interimsspitzenreiter Ott Tänak sprengte im Ford Fiesta RS WRC erneut das Wolfsburger Dreigestirn. Er verwies um 2,4 Sekunden Latvala auf den vierten Rang (17,8 Sekunden zurück).

Formel 1

Von Vanessa Georgoulas - 04.07.15-18:16

Reifen-Panne: Strafe für Fernando Alonso?

Das McLaren-Honda-Team muss wegen einer Reifenpanne bei den Rennkommissaren in Silverstone antreten. Der Grund: Im ersten Qualifying-Segment schraubten die Mechaniker aus Versehen einen rechten Hinterreifen an Fernando Alonsos Auto, der seinem Teamkollegen Jenson Button zugeteilt war. McLaren-Teamchef Eric Boullier bestätigte das Malheur. Nun droht Alonso die Quali-Disqualifikation. Der Schaden hält sich allerdings in Grenzen: Der zweifache Formel-1-Weltmeister landete im Abschlusstraining auf dem 17. Platz.

DRM

Von Toni Hoffmann - 04.07.15-18:03

Kreim siegt auch im Harz

Fabian Kreim hat auch den siebten Lauf zur Deutschen Rallye-Meisterschaft umd zum ADAC Rallye Masters im Harz gewonnen und Skoda feierte einen Doppelsieg. Im Fabia R5 von Skoda Auto Deutschland lag der zweifache Saisonsieger nach 14 Prüfungen 1:01,1 Minuten vor Mark Wallenwein, ebenfalls Skoda Fabia R5. Altmeister Hermann Gassner erreichte im Mitsubishi Lancer VIII den drtitten Rang (Rückstand: 2:37,6 Minuten). Der Titelverteidiger Ruben Zeltner schied als Leader auf der siebten Prüfung mit einem technischen Defekt am Porsche 911 aus.

 

video

VLN

VLN 2015 - 46. Adenauer ADAC World Peace Trophy

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Marc Márquez: In Rossi hat er seinen Meister gefunden

Honda hat 2015 nicht das schlagkräftigste Motorrad, ohne Zweifel. Marc Márquez fährt deshalb mit überhöhtem Risiko, aber Rossi und auch Lorenzo lassen ihn abblitzen.

» weiterlesen

tv programm

Euroformula Open

So. 05.07., 18:00, Motors TV


Schneebergland Rallye, Highlights aus Rohr im Gebirge

So. 05.07., 18:00, ORF Sport+


Motorsport Live - ADAC Formel 4

So. 05.07., 18:30, SPORT1+


International GT Open

So. 05.07., 19:00, Motors TV


Motorsport - ADAC GT Masters Rennen

So. 05.07., 19:15, SPORT1+


Stop and Go

So. 05.07., 20:05, Motors TV


Goodwood Festival Of Speed Replay

So. 05.07., 20:20, Motors TV


Formel 1: Großer Preis von Großbritannien

So. 05.07., 20:45, Sky Sport 2


Motorsport kompakt mit Formel E

So. 05.07., 21:00, Sport1


Superbike

So. 05.07., 21:00, Eurosport 2


Zum TV Programm
Google Anzeige
93,7527