Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek

speednews

WRC

Von Toni Hoffmann - 19.12.14-17:18

Starkes französisches «Monte»-Aufgebot

Ein starkes französisches Aufgebot geht bei der Rallye Monte Carlo 2015 an den Start. Neben dem siebenmaligen «Monte»-Sieger und neunfachen Rekord-Weltmeister Sébastien Loeb (Citroën DS3 WRC), dem Vorjahressieger Sébastien Ogier (VW Polo R WRC) und François Delecour (Porsche 911), Gewinner 1994, startet wie im Vorjahr Bryan Bouffier im Ford Fiesta RS WRC. Bouffier gewann 2011 im Peugeot 207 S2000 in Monte Carlo, als die Rallye noch zur Intercontinental Rally Challenge zählte.

WRC

Von Toni Hoffmann - 19.12.14-17:07

Neues Videospiel mit Sébastien Loeb

Milestone aus Italien hat die Entwicklung eines neuen Rallye-Videospiels mit dem neunfachen Rekordchampion Sébastien Loeb angekündigt. Das Spiel mit dem Titel «Sébastien Loeb Rally Evo» soll im nächsten Herbst für die Konsolen der Playstation 4 und die Xbox one auf den Markt kommen.

WRC

Von Toni Hoffmann - 19.12.14-09:59

François Delecour im Porsche in der WM

François Delecour wird in der nächsten Saison der Rallye-Weltmeisterschaft bei den Asphaltrallyes im Porsche GT+ des britischen Tuthill-Teams starten. Der 52-Jährige peilt 2015 den Titel in der neu geschaffenen Kategorie «R-GT» an. Auch bei der Rallye Monte Carlo, die er 1994 im Ford Escort Cosworth gewonnen hatte, wird er an den Start gehen.   

United SportsCar

Von Oliver Runschke - 18.12.14-15:46

Flying Lizard mit McLaren

Das einstige Porsche-US-Vorzeigeteam Flying Lizard geht im kommenden Jahr mit McLaren an den Start. Flying Lizard ist dazu eine Kooperation mit dem Team K-PAX eingegangen und wird zwei McLaren 650S GT3 in der Pirelli World Challenge einsetzen. K-PAX startet mit dem McLaren bereits in diesem Jahr in der PWC. Wer die McLaren steuert ist noch offen, Flying Lizard-Chef Seth Neiman hat aber bereits ausgeschlossen selbst zu fahren.

Flying Lizard startet 2014 mit zwei Audi R8 in der United SportsCar Championship und hat dort bisher nur einen Start bei den 24h von Daytona bestätigt. Ob nach Daytona noch weitere Einsätze mit Audi folgen ist noch offen. 

MotoGP

Von Sharleena Wirsing - 18.12.14-07:55

Aleix Espargaró: Ein Monat außer Gefecht!

Bei einem kürzlich abgehaltenen Dirt-Track-Event in der Nähe der Rennstrecke von Barcelona stürzte Suzuki-Werkspilot Aleix Espargaró. Dabei riss sich der Spanier mehrere Bänder des linken Knies und musste sich einer Operation unterziehen. Nun wird er für mindestens einen Monat außer Gefecht gesetzt sein. Auch seine Teilnahme am ersten Sepang-Test von 4. bis 7. Februar ist gefährdet.

FIA WEC

Von Oliver Runschke - 17.12.14-17:33

Le Mans und FIA WEC-Feld am 5. Februar

Der Le-Mans und FIA WEC-Veranstalter ACO bestätigt auf einer Pressekonferenz am 5. Februar die Teilnehmer der 24-Stunden von Le Mans und der FIA WEC 2015. Das Event wird live im Internet übertragen, zu welcher Zeit steht noch nicht fest.

MotoGP

Von Ivo Schützbach - 17.12.14-17:24

MotoGP auf Eurosport: Leberkern winkt ab

Ab 2015 wird die MotoGP-WM wieder auf Eurosport übertragen. Für den Kommentatoren-Job haben sich zahlreiche Leute beworben, Lenz Leberkern winkt ab: «Ich werde es wohl nicht machen können, da ich zu viel anderes mache und sich zu vieles überschneidet. Vor allem die Tourist Trophy mit täglich einer Stunde über zwei Wochen bei MotorvisionTV.»

Formel 1

Von Mathias Brunner - 17.12.14-16:33

Ferrari: Auch Hirohide Hamashima geht

Und noch ein Kopf rollt in Maranello: Der Japaner Hirohide Hamashima (von Bridgestone als Reifenspezialist nach Italien geholt) wird das Team auf Ende Jahr verlassen.

WRC

Von Toni Hoffmann - 16.12.14-11:48

Rallye Frankreich noch stärker in Not

Die ohnehin schlechte finanzielle Situation der Rallye Frankreich, drittletzter Lauf 2015, hat sich weiter verschlimmert. Nachdem die beiden Départements Bas-Rhin und Haut-Rhin die Rallye im Elsass nicht mehr fördern, hat nun auch die Stadt Mülhausen wegen der schlechten Haushaltslage ihre Unterstützung für 2015 zurückgezogen. Die Stadt Straßburg hat zudem ihr Engagement von 300.000 € in diesem Jahr um die Hälfte auf 150.000 € für 2015 reduziert.

Motocross-WM MXGP

Von Ivo Schützbach - 16.12.14-09:43

Tony Cairoli bekommt «Goldenes Halsband»

Das Olympische Komitee von Italien (CONI) hat die Motorrad-Rennfahrer Giacomo Agostini (72/MotoGP), Antonio Cairoli (29/MXGP) und Kiara Fontanesi (20/Motocross) mit dem «Goldenen Halsband» ausgezeichnet. Agostini für seine beispiellose Karriere, der Italiener holte 15 WM-Titel in den Klassen 350 und 500 ccm, die beiden Motocross-Asse für ihre WM-Titel in dieser Saison.

 

video

Formel 1

McLaren-Honda präsentiert die Fahrer für 2015: Jenson Button und Fernando Alonso

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Stefan Bradl: Warum er bei Honda 2014 enttäuschte

Stefan Bradl erlebte 2014 eine enttäuschende Saison. Er zerbrach am Druck durch Honda, es zählten nur Podestplätze. Bei Forward-Yamaha wird er aufblühen.

» weiterlesen

Kolumnen

tv programm

Red Bull Hard Enduro

Sa. 20.12., 00:55, Motorvision TV


Best of Crash

Sa. 20.12., 01:05, Motors TV


Red Bull X-Fighters

Sa. 20.12., 01:20, Motorvision TV


FIA World Endurance Season Review

Sa. 20.12., 01:30, Motors TV


TURBO - Das Automagazin

Sa. 20.12., 02:00, SPORT1+


TURBO - Das Automagazin

Sa. 20.12., 02:00, SPORT1+


Trophée Andros

Sa. 20.12., 02:25, Motors TV


Wheels From the Lowlands

Sa. 20.12., 03:15, Motors TV


V8 Supercars Season Review

Sa. 20.12., 03:40, Motors TV


V De V Endurance Season Review

Sa. 20.12., 05:20, Motors TV


Zum TV Programm
Google Anzeige
203,1501