Rallye Dakar 2016: Husqvarna formiert Werksteam

Von Andreas Gemeinhardt
Dakar Moto

Husqvarna verpflichtet Ruben Faria (POR) und Pierre-Alexandre Renet (F) für die Rallye Dakar und wird dort erstmals als offizielles Werksteam mit der Husqvarna FR 450 antreten.

Erwartungsgemäß bestätigte Husqvarna Motorcycles den Einsatz eines offiziellen Werkteams für die Rallye Dakar 2016, dem prestigeträchtigsten Offroad-Event im Motorradsport-Kalender. Als Piloten wurden der routinierte Rallye-Veteran Ruben Faria aus Portugal und der Franzose Pierre-Alexandre «Pela» Renet unter Vertrag genommen. Zum Einsatz kommt das Husqvarna FR 450 Rally Bike.

«Wir sind sehr froh und stolz, die Marke Husqvarna einen weiteren Schritt im Rallyesport voranzubringen», erklärte Robert Jonas, der Vize-Präsident von Husqvarna Motorcycles Motorsports. «Husqvarna kann auf eine lange Tradition im Rennsport zurückblicken und der werksseitige Einsatz bei der Rallye Dakar 2016 ist eine gute Gelegenheit, um ein neues Kapitel hinzuzufügen.»

«Die Ralle Dakar ist das bedeutendste Offroad-Ereignis des Jahres. Wir sind fest dazu entschlossen, mit den besten Teams der Welt zu konkurrieren und wir sind bereit, die Herausforderung des harten Rallye-Sports in seiner schönsten Form anzunehmen. Wir sind sehr zuversichtlich, dass sich dies positiv für die Marke Husqvarna und unser Werksteam auswirkt.»

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 27.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 27.05., 19:35, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 27.05., 20:00, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
Mi. 27.05., 20:15, Sky Action
Final Destination 4
Mi. 27.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM 1982: BRD - Österreich
Mi. 27.05., 21:10, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Mi. 27.05., 22:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball EM 2004: Griechenland - Portugal
Mi. 27.05., 22:15, Motorvision TV
Super Cars
Mi. 27.05., 22:45, Das Erste
Fußball-Bundesliga
Mi. 27.05., 22:59, Eurosport
Motorsport
» zum TV-Programm