Enduro

Cross-Country-EM: Mario Hirschmugl auf Platz 5

Von - 25.10.2012 09:20

Vergangenen Sonntag fand in Attimis (I) die Cross-Country-EM statt. Mit am Start war KTM-Pilot Mario Hirschmugl, der in der XC Pro Klasse einen guten fünften Platz einfahren konnte.

Hirschmugl über das Rennen: «Die Strecke war durch den Regen in den vorhergegangenen Tagen in einem guten Zustand und sehr griffig. Beim Start kam ich leider nicht optimal weg, da mein Motorrad zuerst nicht anspringen wollte. Aus der ersten Runde kam ich auf Platz 7 zurück. Ich konnte im Laufe des Rennens noch zwei Plätze gutmachen und somit einen guten fünften Platz belegen. Für mich war es das letzte Rennen der Saison, jetzt geht es erst mal in eine wohlverdiente Pause, bevor es mit den Vorbereitungen für die nächste Saison losgeht. Ich bin mit dieser Saison sehr zufrieden, da ich durch meine Kreuzbandoperation im Winter erst sehr spät mit dem Training beginnen konnte.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 29.01., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Mi. 29.01., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Mi. 29.01., 19:00, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Mi. 29.01., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 29.01., 21:30, Sport1
SPORT1 News Live
Mi. 29.01., 21:50, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Mi. 29.01., 22:15, Motorvision TV
Dream Dakar
Mi. 29.01., 22:40, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Mi. 29.01., 22:40, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Mi. 29.01., 23:05, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
» zum TV-Programm