Superbike-WM: Zweites BMW-Team steigt aus

Lando Norris (McLaren): Fuss verletzt und in Orthese

Von Mathias Brunner
​McLaren-Fahrer Lando Norris leidet an einer Sehnenentzündung und zeigt auf einer Gamer-Plattform seinen Fuss in einer Orthese, einer stützenden Manschette aus Kunststoff. Er will in Belgien aber fahren.

Da staunten die Gamer-Freunde von Lando Norris nicht schlecht: Auf seinem Account des Portals Twitch (einem Live-Stream für Gamer) schwang der McLaren-Fahrer seinen linken Fuss kurz ins Bild – von einer riesigen Orthese geschützt. Eine Orthese (analog zu Prothese gebildetes Kunstwort) ist ein medizinisches Hilfsmittel, das zur Stabilisierung, Entlastung, Ruhigstellung, Führung oder Korrektur von Gliedmassen oder des Rumpfes eingesetzt wird. Viele Verletzte, die früher einen Gips verpasst erhielten, tragen heute diese Kunststoffmanschette.

McLaren bestätigt, dass sich der gegenwärtige WM-Zehnte in der Sommerpause eine Fussverletzung zugezogen habe, genauer: eine entzündete Sehne am linken Fuss. Norris hatte beim Lauftraining Schmerzen bekommen und sagte auf Twitch: «Tut verdammt weh.» Die anderen Gamer fragten besorgt: «Wie willst du damit in Belgien antreten?»

Die Orthese hilft nun dabei, dass die Sehne zur Ruhe kommt. Lando Norris – am letzten Wochenende beim MotoGP-Rennen von Silverstone in der Box seines Idols Valentino Rossi – will beim kommenden GP-Wochenende von Spa-Francorchamps unbedingt fahren. Bei seinem Besuch in Silverstone war Norris ohne Unterschenkelstütze unterwegs.

McLaren geht davon aus, dass dies kein Problem sein wird. Im äussersten Notfall würde der russische Reservist Sergey Sirotkin einspringen.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Kanada-Sieg nur dank Max Verstappen

Von Dr. Helmut Marko
​Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com den Kanada-GP. Er äussert sich zu den überragenden Qualitäten von Max Verstappen, zur harten Strafe für Pérez und zu den Red Bull-Junioren.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 17.06., 17:15, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 17.06., 17:40, Motorvision TV
    UK Rally Show
  • Mo. 17.06., 18:00, Sat.1 Gold
    Hart aber herzlich
  • Mo. 17.06., 19:00, Motorvision TV
    Rally
  • Mo. 17.06., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 17.06., 19:30, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 17.06., 20:00, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship
  • Mo. 17.06., 20:25, SPORT1+
    Motorsport: Michelin Le Mans Cup
  • Mo. 17.06., 20:55, Motorvision TV
    Motorradsport: FIM Enduro World Championship
  • Mo. 17.06., 21:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
11