Glock muss aussetzen

Von Peter Hesseler
Formel 1
Timo Glock wurde erfolgreich operiert

Timo Glock wurde erfolgreich operiert

Rückschlag für Virgin: Der soeben am Blinddarm operierte Timo Glock fällt beim Barcelona-Test ab 9. März höchstwahrscheinlich aus.

Timo Glock wird beim nächsten Test in Barcelona ab 9. März vermutlich aussetzen müssen. Dem 28-jährigen Wersauer wurde gestern in der Schweiz der Blinddarm entnommen. Alles sei gut gegangen, heisst es.

Die Teilnahme am Saisonstart ist nicht gefährdet.

Sein Virgin-Teamchef John Booth will sich überlegen, ob sein Team ohne Glock überhaupt am Barcelona-Test, dem letzten vor Saisonbeginn, teilnehmen wird. Falls Virgin teilnimmt, wird Glocks Teamkollege Jérôme D'Ambrosio am Steuer sitzen.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 23.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 23.01., 10:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 10:55, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 23.01., 11:45, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 23.01., 12:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 23.01., 13:25, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 23.01., 14:15, Motorvision TV
    Goodwood Members Meeting 2018
  • Sa. 23.01., 15:00, Motorvision TV
    Goodwood Festival of Speed 2018
  • Sa. 23.01., 15:50, Motorvision TV
    Goodwood Revival 2018
  • Sa. 23.01., 16:35, Motorvision TV
    Goodwood Members Meeting 2019
» zum TV-Programm
6AT