Mallya stärkt sein Team

Von Peter Hesseler
Formel 1
Vijay Mallya, Teilhaber des WM-Siebten

Vijay Mallya, Teilhaber des WM-Siebten

Force India holt sich eine erfahrene Sponsoren-Beauftragte, um den indischen Markt optimal abzuschöpfen.

Force India hat eine neue Sponsoren-Beauftragte. Von Sportwagenschmiede Aston Martin wird Sadie Wigglesworth abgeworben, die dort über sieben Jahre erfolgreiche Arbeit vorweisen kann. Die Absolventin der St. Andrews Universität hat zuvor auch bei Rallye-WM-Team Prodrive (Subaru) gearbeitet.

Es scheint, als liege der Schaffens-Schwerpunkt der Verstärkung auf der Konzentration auf den indischen Markt. Schliesslich wird am 30. Oktober 2011 das erste Formel-1-Rennen der Geschichte in Indien (nahe Dehli) ausgetragen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 22.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr. 22.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 16:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 22.01., 16:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 22.01., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE