Montreal für Abu Dhabi?

Von Mathias Brunner
Formel 1
Ihm kommt die Ruhe am Circuit Gilles Villeneuve gerade recht

Ihm kommt die Ruhe am Circuit Gilles Villeneuve gerade recht

Das Gerücht, wonach Abu Dhabi verschoben und Montreal zurückkommen werde, hat wenig Bestand.

Die Formel 1 ist ein Nährboden für Gerüchte. Eines davon – die Bauarbeiten in Abu Dhabi seien im Rückstand, das Rennen werde wohl erst 2010 stattfinden. Statt dessen rücke der Montreal-GP wieder in den Kalender.

Wahr am Gerücht (wie meist) ist nur der Kern: Jeder will, dass Montreal in den Kreis der GP-Austragungsorte zurück kehrt. Selbst jener, der für die Tilgung des Rennens aus dem Kalender verantwortlich ist, «Mr. Formula One» Bernie Ecclestone. «Es stimmt, dass wir daran arbeiten», bestätigt der 78-Jährige.

Damit hat sich’s aber auch schon, und Kanada wird realistisch erst 2010 wieder die Formel 1 zu Gast haben.

Denn Offizielle bestätigen auf Anfrage, Abu Dhabi sei auf Kurs. Man verkaufe schliesslich keine Eintrittskarten für eine Veranstaltung, die nicht stattfinden werde. Eine Verschiebung ausgerechnet der Premiere (auf 1. November angesetzt) wäre für die Araber eine gewaltige Blamage, und das wird sich das Emirat nicht leisten.

In Montreal wurde das Gerücht über die angeblich baldige Rückkehr ihres Grand Prix mit milder Verwunderung aufgenommen.

«Davon höre ich zum ersten Mal», sagt Bürgermeister Gérald Tremblay. «Es gibt keine entsprechende Anfrage. Unsere Verhandlungen mit Ecclestone drehen sich um 2010 und darüber hinaus.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 21.09., 17:50, Motorvision TV
    Rali Vinho da Maderia
  • Mo. 21.09., 18:15, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo. 21.09., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 21.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 21.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 21.09., 19:30, ORF Sport+
    Porsche Sprint Challenge Central Europe
  • Mo. 21.09., 19:35, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo. 21.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 21.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 21.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
7DE