Grosjean auf Tosts Wunschliste

Von Peter Hesseler
Tost hat einige Kandidaten für 2011 im Auge

Tost hat einige Kandidaten für 2011 im Auge

Fahrerwahl: Der Toro-Rosso-Teamchef gibt überraschend Einblick in seine Kandidaten-Präferenz.

Franz Tost hat eine kleine Wunschliste aufgemacht. Nach drei ihm passenden Fahrern für das Toro-Rosso-Team gefragt, sagt der Chef: «Wenn ich darf, würde ich Paul Di Resta, Nico Hülkenberg oder Romain Grosjean benennen.»

Tost sieht im Genfer Grosjean, der derzeit in der GP2 auf Titelkurs liegt, «grosses Potenzial». Obwohl der 2009 an der Seite von Fernando Alonso bei Renault gar nicht zurecht kam.

Dann wird der Österreicher konkret: «Fakt ist, Red Bull wählt die Fahrer aus seinem Nachwuchs-Pool aus, aber das war immer so und ist der Grund für Toro Rosso, zu existieren.»

Ob der Österreicher bei der Cockpitbesetzung gar nicht mitspricht?

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

«No sports» bei Suzuki: Geht die Rechnung auf?

Günther Wiesinger und Manuel Pecino
Suzuki wird sich nach der Saison 2022 auch aus der MotoGP-WM zurückziehen. Der Hersteller aus Hamamatsu erhofft sich dadurch in vier Jahren Einsparungen von ca. 150 Millionen Euro. Aber um welchen Preis?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 26.05., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 27.05., 00:00, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Fr.. 27.05., 00:50, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • Fr.. 27.05., 03:10, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Fr.. 27.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 27.05., 03:55, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Fr.. 27.05., 04:20, Motorvision TV
    Bike World 2020
  • Fr.. 27.05., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 27.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 27.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
3AT