Siege für IDM-Piloten bei Gamma Day in Assen

Von Esther Babel
Michael Ranseder (Honda) bezwingt Teamkollegen Danny de Boer in der Superbike-Klasse. Stefan Kerschbaumer (Yamaha) zeigt Duell mit Pepijn Bijsterbosch in der Supersport-Klasse.

Im Rahmen der Gamma Racing Days im niederländischen Assen fand am vergangenen Wochenende auch ein Lauf zur Niederländischen Meisterschaft statt. Obwohl am kommenden Wochenende an gleicher Stelle der nächste IDM-Lauf stattfindet, verirrten sich nur wenige IDM-Fahrer vorab nach Assen.

In der Supersport-Kategorie war Vittorio Iannuzzo vom Team HPC Power Suzuki vor Ort, fuhr aber nur das Training mit. Stefan Kerschbaumer und Pepijb Bijsterbosch vom Team Langenscheidt by Fast Bike Service kämpften bis zur letzten Rennrunde um den Sieg, den am Ende der Österreicher Kerschbaumer abräumte.

Erst hatte noch der Polesetter Rob Hartog geführt, er war jedoch in der Anfangsphase des Rennens von der Ideallinie abgekommen und ausgeschieden.

«Stefan Kerschbaumer und Pepijn Bijsterbosch haben sich ein Mega-Rennen geliefert», schildert deren Teamchef Daniel Rauh. «In der letzten Runde wollte Bijsterbosch unbedingt den Sieg und bremste noch später als Kerschbaumer und ging durchs Grün. Mit über 14 Sekunden Vorsprung fuhren unsere Jungs mit drei Zehntel Abstand über die Ziellinie.»

Nicht weniger knapp ging es beim Rennen der Superbike-Klasse zu. Die Pole-Position hatte noch IDM Superbike-Pilot Danny de Boer vom Team Holzhauer Racing Promotion geholt. Der Sieg ging im Rennen dann aber nach einem harten Überholmanöver an dessen Kollegen Michael Ranseder.

Platz 3 ging an Nigel Walraven, Vierter wurde der ehemalige IDM-Pilot Arie Vos, der letztjährige Teamkollege von IDM-Meister Markus Reiterberger.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 05.12., 22:15, ORF 1
    Formel 1 Motorhome
  • So.. 05.12., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 05.12., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • So.. 05.12., 23:25, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Mo.. 06.12., 00:25, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
  • Mo.. 06.12., 02:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 06.12., 03:25, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mo.. 06.12., 04:45, Motorvision TV
    Car History
  • Mo.. 06.12., 05:05, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Mo.. 06.12., 05:50, Motorvision TV
    NASCAR University
» zum TV-Programm
3DE