Stamm: Ein Mal top, ein Mal flop

Von Esther Babel
Roman Stamm: Shit happens!

Roman Stamm: Shit happens!

Bei einem Sturz in Assen blieb der Schweizer unverletzt, die Suzuki war allerdings ein Totalschaden.

Der Hinterthurgauer IDM-Superbike-Pilot Roman Stamm vom Team Suzuki Switzerland war am vergangenen Wochenende im niederländischen Assen unterwegs. «In den zwei kurzen freien Trainings am Freitag», erklärt Stamm, «brachte wir das Fahrwerk leider nicht zu meiner vollster Zufriedenheit hin.

Im ersten Zeittraining reichte es daher nur zu Startplatz 14 und einem Rückstand auf die Poleposition 1 von 1,67 Sekunden. Die Fahrwerksumstellung für das zweite Training verhalfen dazu, dass ich meine Zeit um acht Zehntel Sekunden verbessern konnte und mit einem Rückstand von lediglich 0,92 Sekunden den 12. Startplatz in der dritten Reihe erreichte.»

Nach einem guten Start beendete Stamm im ersten Rennen das Tages die erste Runden als Zehnter. Kurzzeitig wurde der Schweizer auf Rang 12 zurückgereicht, kämpfte sich dann aber bis auf den neunten Platz nach vorne. «Durch Abzug von zwei Gastfahrern», rechnet Stamm vor, «wurden mir Punkte für Platz 7 gutgeschrieben.»

Im zweiten Lauf rangierte Stamm nach einem Blitzstart zwei Runden später schon auf Rang 6. «Dann kam Werner Daemen an mir vorbei», schildert der Schweizer. «Doch ich konnte ihm folgen und wir waren auf dem Weg in Richtung Podestplatz.» Drei Runden vor Schluss rutschte Stamm dann das Vorderrad weg. «Fahrer unverletzt, Motorrad Totalschaden», verkündete das Team.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 21.10., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 21.10., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 21.10., 06:30, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 21.10., 06:48, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 21.10., 06:57, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 21.10., 07:06, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 21.10., 07:17, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 21.10., 07:35, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 21.10., 07:48, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 21.10., 09:00, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
» zum TV-Programm
3DE