Veneman fährt BMW

Von Esther Babel
IDM Superbike
Barry Veneman

Barry Veneman

Barry Veneman unterzeichnet im Team alpha Technik Van Zon BWM einen Vertrag für die IDM Superbike.

Werner Daemen steht seit langem als Fahrer bei der Truppe aus Bayern fest. Das wochenlange Rätselraten um die weitere BMW-Besetzung fand letzten Freitag sein Ende. Der Niederländer unterzeichnete einen Vertrag im Team alpha Technik Van Zon BMW.

«Werner kenn ich schon lange», erklärt Veneman, «er war es auch, der den Kontakt zu BMW hergestellt hat.» Seit dem Jahr 2002 war der 32-jährige Niederländer in der Supersport-Weltmeisterschaft unterwegs. Die Saison 2009 gestaltete sich schwierig. Erst war er auf einer Suzuki am Start. Als der Rennstall wegen Geldmangel zu sperren musste, stellte er rasch ein eigenes Team auf die Beine und startete auf Honda. Das WM-Team von Ronald Ten Kate lieferte dafür Werksmaterial aus der Saison 2008.
 
In seiner holländischen Heimat betreibt Venemann ein Internet-Auktionshaus, wo man auf Autoersatzteile bieten kann. «Für mich läuft das Geschäft gut», verrät er. «Es gibt zur Zeit ziemlich viele Pleiten, da komme ich günstig an Material dran. Und meine Kunden sind sparsamer geworden und greifen eher auf gebrauchte Teile zurück.»
 
Hintergründe zu dem Deal und weitere IDM News lesen Sie in Ausgabe 50 der neuen Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – ab 01. Dezember am Kiosk!

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 02:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mi. 02.12., 03:45, Motorvision TV
    Perfect Ride
  • Mi. 02.12., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 02.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 08:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 02.12., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
6DE