Brite Danny Kent 2018 mit Speed-up in der Moto2-WM

Von Günther Wiesinger
Moto2
Danny Kent

Danny Kent

Demnächst wird offiziell bestätigt: Danny Kent, Moto3-Champion des Jahres 2015, kehrt 2018 Fulltime in die Weltmeisterschaft zurück. Für Luca Boscoscuro wird er eine Moto2-Maschine pilotieren.

Danny Kent hat in diesem Jahr nach dem Warm-up in Texas beim deutschen Kiefer-Moto2-Team Reißaus genommen und sich seither mit Gelegenheitsjobs über Wasser gehalten. Zweimal fuhr er mit einer Wildcard für das Red Bull Ajo-KTM-Moto3-Team. Und in Mugello statt Iker Lecuona für CarXpert Interwetten in der Moto2-Klasse eine Kalex. Dieses Wochenende ersetzt er in Spielberg den verletzten Marcel Schrötter und pilotiert im Dynavolt Intact GP-Team eine Suter MMX2.

Nächstes Jahr wird Danny Kent, Moto3-Weltmeister von 2015 auf einer Leopard-Honda, im Team von Luca Boscoscuro eine Speed-up-Maschine in der Moto2-Klasse steuern.

Für Ex-Rennfahrer «Boscos» sind diese Saison Simone Corsi und Augusto Fernandez (er fährt seit Mugello, vorher Axel Bassani) in der Moto2-WM unterwegs.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 13:20, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mi. 02.12., 14:15, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Mi. 02.12., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mi. 02.12., 16:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mi. 02.12., 16:25, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 02.12., 16:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 02.12., 17:20, Motorvision TV
    Racing Files
  • Mi. 02.12., 17:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mi. 02.12., 19:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Mi. 02.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
7DE