Almeria-Test: 14 Teams testen neues Material

Von Günther Wiesinger
Moto2
Arthur Sissis testet in Almeria zum zweiten Mal die Mahindra

Arthur Sissis testet in Almeria zum zweiten Mal die Mahindra

Von 26. bis 28. November findet in Almeria/Spanien der letzte grosse Moto2-/Moto3-Test vor der Winterpause statt.

In der kommenden Woche werden etliche Teams aus der Moto3- und Moto2-Weltmeisterschaft von Dienstag bis Donnerstag (26. bis 28. November) auf dem Circuito de Almeria in Spanien testen.

In der Moto3-Klasse haben sich Mahindra (Oliveira, Sissis) angemeldet, Dazu die drei Honda-Teams CBC Corse (Masbou, Khairuddin), Estrella Galicia 0,0 (Rins, A. Márquez), Racing Team Germany (Vazquez, McPhee) und CIP mit Niccolò Tonucci sowie Bryan Schouten.

In der Moto2-Klasse hat sich der Forward-Rennstall angemeldet, der von Speed-up auf FTR umsteigt und mit Simone Corsi und Mattina Pasini neues Material testet. Tech3 kommt mit Alex Mariñelarena und Marcel Schrötter nach Almeria, Pons-Kalex mit Maverick Viñales und Luis Salom, Idemitsu mit Takaaki Nakagami und Kalex, Gresini mit Simeon und Suter, Argignano & Gines mit Jonas Folger, Italtrans mit Julián Simón und Franco Morbidelli, Intact mit Sandro Cortese, Aspar mit Nico Terol und Jordi Torres.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 01.12., 12:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 01.12., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 01.12., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di. 01.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 01.12., 16:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Di. 01.12., 18:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 01.12., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 01.12., 19:00, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 01.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 01.12., 19:30, Motorvision TV
    Bike World
» zum TV-Programm
6DE