SIC-Team: Hauptsponsor weg, die Regierung hilft

Von Günther Wiesinger
Neuzugang Ayumu Sasaki mit Razlan Razali (links) und Johan Stigefelt

Neuzugang Ayumu Sasaki mit Razlan Razali (links) und Johan Stigefelt

Nachdem Hautsponsor Drive M7 den Vertrag mit dem Moto3-Team des Sepang International Circuit nicht verlängerte, springt nun die malaysische Regierung ein.

Das Honda-Moto3-Team des Sepang International Circuit (SIC) tritt in der nächsten Saison mit dem japanischen Red Bull-Rookies-Cup-Sieger Ayuma Sasaki und dem Malaysier Adam Norrodin an.

Der Hauptsponsor Drive M7, ein Energy-Drink-Heretller aus Malaysia, der schon die Zusammenarbeit mit dem Aspar-MotoGP-Team im März 2015 frühzeitig beendet hat, hat seinen Vertrag nicht verlängert.?

Teammanager Johan Stigefelt wird mit seiner Truppe nächsten Montag und Dienstag in Valencia testen.? «Wir haben jetzt mit KBS einen neuen Hauptsponsor», erklärte der Schwede. «Das ist das malaysische Ministerium für Jugend und Sport.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Audi: Mutiges Bekenntnis zum Formel-1-Sport

Mathias Brunner
Audi wird 2026 erstmals an der Formel-1-WM teilnehmen. Was Firmenchef Markus Duesmann über den Sinn des Engagements sagt, wie lange Audi bleiben will und was die Arbeit in der Königsklasse kosten wird.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 01.10., 19:00, ORF Sport+
    Extreme E 2022
  • Sa.. 01.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa.. 01.10., 20:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM MX of Nations
  • Sa.. 01.10., 20:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 01.10., 21:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM MX of Nations
  • Sa.. 01.10., 21:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM MX of Nations
  • So.. 02.10., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 02.10., 00:15, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rally Championship
  • So.. 02.10., 00:50, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • So.. 02.10., 01:05, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship 2021
» zum TV-Programm
7AT