Moto3-WM 2013: Kein Weltmeister im Startfeld

Von Günther Wiesinger
Moto3
Gehört zu den zwölf Neulingen: Ana Carrasco

Gehört zu den zwölf Neulingen: Ana Carrasco

In der Moto3-Klasse tummeln sich zwölf WM-Neulinge, aber die Weltmeister sind alle aufgestiegen – zuletzt Cortese.

Die zweite Moto3-WM-Saison erlebt einen Ansturm junger Fahrer – insgesamt sind zwölf Neulinge angemeldet, wobei der Belgier Livio Loi (Kalex-KTM, Team MarcVDS Racing) allerdings erst beim Jerez-GP am 5. Mai antreten darf, weil er erst am 27. April das Mindestalter von 16 Jahren erreicht.

15 – Fahrer aus 15 verschiedenen Nationalen beteiligen sich an der Moto3-WM. Die Liste: Spanien, Deutschland, Italien, Belgien, Südafrika, Malaysia, Tschechien, Japan, Australien, Brasilien, Niederlande, Frankreich, Portugal, Grossbritannien und Finnland.

10 – Aus der letztjährigen Saison haben sich zehn Fixstarter aus der Moto3-Klasse verabschiedet: Sandro Cortese, Danny Kent, Héctor Faubel, Louis Rossi, Adrian Martin, Kenta Fuji, Giulian Pedone, Alberto Moncayo, Luigi Morciano und Marcel Schrötter.
 
12 – So viele Piloten sind neu erstmals als Fixstarter für die gesamte Saison in die Moto3-WM gekommen. Es handelt sich um Matteo Ferrari, Francesco Bagnaia, Livio Loi (ab Jerez), Alex Márquez (fuhr 2012 nur die halbe Saison), John McPhee, Ana Carrasco, Hyuga Watanabe, Eric Granado, Juanfra Guevera, Philipp Öttl, Florian Alt und Lorenzo Baldassarri.

4 – Beim Eröffnungsrennen der Moto3-Saison in Katar waren nur vier Fahrer älter als 21 Jahre: Danny Webb (22), Jasper Iwema (23), Alex Mabou (25) und Efren Vazquez (26).

0 – Kein einziger der 33 Moto3-Fixstarter hat schon einmal einen WM-Titel gewonnen.

27 –Von den 33 Moto3-Teilnehmern waren beim ersten Rennen noch 27 im Teenager-Alter.

3 – Maverick Viñales ist bisher dreimal in Katar angetreten. Bei seinem sensationellen GP-Debüt 2011 lag er lange an sechster Stelle, in der vorletzten Runde fiel er auf Rang 9 zurück; 2012 gewann der Spanier in Doha, 2013 wurde er auf der Werks-KTM Zweiter.

4 – Nur vier aktuelle Moto3-WM-Fahrer haben schon einen GP-Sieg errungen: Viñales (9), Salom (3), Folger (2) und Fenati (1).

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 23:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 23:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 23:45, Motorvision TV
    Andros E-Trophy
  • Fr. 04.12., 23:50, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Sakhir 2020
  • Sa. 05.12., 00:05, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Sa. 05.12., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 05.12., 01:05, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Sa. 05.12., 01:40, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Sa. 05.12., 03:15, ORF Sport+
    Formel 1
  • Sa. 05.12., 04:35, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
» zum TV-Programm
8DE