Álex Márquez: «Fühle mich auch im Nassen wohl»

Von Sharleena Wirsing
Moto3
Moto3-Rookie Alex Márquez

Moto3-Rookie Alex Márquez

Moto3-Rookie Álex Márquez platzierte sich in den Freitagstrainings auf der Rennstrecke von Le Mans unter den Top-15. Wegen möglichem Regen am Samstag macht er sich keine Sorgen.

Álex Márquez aus dem Team Estrella Galicia 0,0 erreichte in den ersten zwei freien Trainingssitzungen der Moto3-Klasse in Le Mans die Plätze 11 und 15. Der jüngere Bruder von MotoGP-Pilot Marc Márquez fuhr eine Zeit von 1:45,988 min und büßte somit 1,8 sec auf die Bestzeit seines Teamkollegen Alex Rins ein.

«Ich habe mich am Freitag, der für mich dazu diente die Strecke kennenzulernen, ziemlich gut gefühlt. Meine Zeiten konnte ich Stück für Stück verbessern. Wir haben noch Raum für Verbesserungen, aber wir haben glücklicherweise bereits ein gutes Set-up für trockene Bedingungen, falls es am Samstag regnet», betont der 17-Jährige Spanier.

Auch vor dem für Samstag prognostizierten regnerischen Wetter hat Márquez keine Scheu: «Ich fühle mich auch im Nassen auf dem Bike wohl, also werde ich unabhängig von den Bedingungen alles geben. Ich mag die erste Schikane und den zweiten Sektor, obwohl er etwas trickreich ist. Uns ist klar, was wir für das Qualifying tun müssen und wir können unsere Zeiten noch verbessern.»

 

The standard Red Bull Channels Player.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 12.08., 18:31, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 12.08., 18:50, ORF Sport+
LIVE FIA Formel E
Mi. 12.08., 19:00, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 12.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 12.08., 19:35, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 12.08., 20:00, Motorvision TV
GT World Challenge
Mi. 12.08., 20:00, Eurosport 2
Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
Mi. 12.08., 20:00, Motorvision TV
GT World Challenge
Mi. 12.08., 20:00, Sky Sport 2
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Mi. 12.08., 20:30, Eurosport 2
Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
17