Aki Ajo: Hilft er Valentino Rossi und den Italienern?

Von Günther Wiesinger
Moto3
Luis Salom mit Red-Bull-KTM-Teamchef Aki Ajo

Luis Salom mit Red-Bull-KTM-Teamchef Aki Ajo

Die italienischen Talente Fenati und Antonelli gehen in der Moto3-WM auf den Honda unter. Rossi will ihnen gemeinsam mit Teamchef Aki Ajo helfen.

Red-Bull-KTM-Teambesitzer Aki Ajo empfing auf dem Sachsenring einen nicht alltäglichen Besuch. Valentino Rossis Kumpel Uccio Salicce fragte wegen eines Gesprächstermins an!

«Wir reden schon seit einiger Zeit miteinander», erklärte Ajo. «Valentino hat ja diese Stiftung ‹We are 46› gegründet, mit der er junge Fahrer sucht und unterstützt. Er hilft zum Beispiel Fenati und Antonelli und will die beiden richtig weiterbringen. Da ich anscheinend den Ruf habe, immer an jungen Talenten interessiert zu sein, stehe ich mit Rossis Unternehmen seit längerem in Kontakt. Auch sein Berater Davide Brivio ist verwickelt, den ich schon seit vielen Jahren kenne. Damals war er Manager von Lukas Pesek, der in der 125er-WM für mich gefahren ist.»

Und worum ging es bei diesem aktuellen Gespräch? Ajo: «Uccio hat darüber geredet, ob wir in der Weltmeisterschaft oder in der Spanischen Moto3-Meisterschaft auf irgendeine Art zusammenarbeiten könnten. Konkret wurde noch nichts besprochen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 18.01., 10:50, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mo. 18.01., 11:20, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 18.01., 12:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 18.01., 13:15, Motorvision TV
    Car History
  • Mo. 18.01., 13:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 13:45, Motorvision TV
    Classic
  • Mo. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 18.01., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 18.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 18.01., 17:00, OKTO
    Mulatschag
» zum TV-Programm
7DE