Kiefer 2015: Danny Kent fix, Joan Mir statt Grünwald?

Von Günther Wiesinger
Moto3
Joan Mir

Joan Mir

Das deutsche Team Kiefer Racing fährt die Moto3-WM 2015 voraussichtlich auf Honda. Ein Teamkollege für Kent wird noch gesucht. Luca Grünwald muss bangen.

Das deutsche Moto3-Team Kiefer Racing fährt in diesem Jahr in der Moto3-WM auf Kalex-KTM mit Luca Grünwald und dem Venezolaner Gabriel Ramos, bisher gab es keine Punkte.
Für nächstes Jahr bahnt sich ein neuer Deal mit einem grossen Hauptsponsor an, deshalb wird es Werksmaterial von Honda geben, dazu wurde Danny Kent verpflichtet, der aktuelle WM-Elfte und Misano-GP-Zwölfte.

Und als zweiter Fahrer ist der spanische Red Bull Rookies-Cup-Fahrer Joan Mir im Gespräch, der momentan in der Gesamtwertung an zweiter Stelle liegt. Auch an Jorge Martin zeigte Kiefer Interesse.

«Ich habe mit Mir bis jetzt noch keinen Kontakt aufgenommen», erklärte Teambesitter Stefan Kiefer am Sonntagabend in Misano.
Luca Grünwald, seit Brünn mit einer Schulterverletzung ausser Gefecht, kann sich bereits ausmalen, dass seine Moto3-WM-Karriere demnächst beendet sein könnte.

«Es wäre nett, wenn ich ein zweites WM-Jahr bekommen würde», seufzte der 19-jährige Bayer in Misano. «Ich muss halt jetzt bei den letzten fünf Rennen noch ein paar gute Ergebnisse zusammenbringen. Aber es schaut bisher für 2015 nicht besonders gut aus.»

«Wenn wir einen deutschen Fahrer nehmen, wird es Luca sein», lauten die tröstenden Worte von Stefan Kiefer.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 26.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 13:25, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo. 26.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 26.10., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 26.10., 16:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Mo. 26.10., 16:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Mo. 26.10., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE