Valentino Rossi: «Bastianini Überraschung des Jahres»

Von Sharleena Wirsing
Moto3

Superstar Valentino Rossi denkt, dass sein italienischer Landsmann Enea Bastianini in Zukunft einer der hellsten Sterne am MotoGP-Himmel sein wird. Der Rookie beeindruckt derzeit in der Moto3-Klasse.

Der ehemalige Red Bull Rookie Enea Bastianini ist eine der größten Überraschungen 2014. Der Moto3-Rookie glänzte mit der KTM des Gresini-Teams bereits in seinem ersten WM-Jahr mit Top-Ergebnissen. Der 16-Jährige stand bereits dreimal auf dem Podest und sicherte sich in Brünn einen Startplatz in der ersten Reihe.

Diese Leistungen sind auch MotoGP-Star Valentino Rossi nicht entgangen, dessen Sky-VR46-Team 2014 mit den Fahrern Romano Fenati und Francesco Bagnaia in der Moto3-Klasse antritt. «Er ist die Überraschung des Jahres, vor allem bei den italienischen Fahrern», lobte Rossi gegenüber «MCN». «Er war schon immer schnell, aber nach dem letzten Jahr im Red Bull Rookies Cup hat niemand erwartet, dass im ersten Jahr schon so konkurrenzfähig sein würde.»

Auch in Misano beeindruckte Bastianini. Er kämpfte sich von Startplatz 17 auf Rang 5 nach vorne. «Er fährt sehr gut und stand schon oft auf dem Podest. Er macht einen großartigen Job. Er wird in der Zukunft sehr stark sein, weil er noch so jung ist.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 26.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 13:25, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo. 26.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 26.10., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 26.10., 16:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Mo. 26.10., 16:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Mo. 26.10., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE