Idemitsu Honda Asia: 2016 auch ein Moto3-Team

Von Günther Wiesinger
Moto3
Teammanager Tadayuki Okada wird 2016 für Idemitsu Honda Asia auch das neue Moto3-Team leiten. Als Piloten wurden Hiroki Ono und ein Nachwuchstalent auf der Junioren-WM engagiert.

Neben dem Moto2-Team mit Takaaki Nakagami und Azlan Shah wird das Idemitsu Honda Asia Team nächstes Jahr erstmals auch ein Moto3-WM-Team betreiben.

Die Fahrer werden Hiroki Ono (bisher Leopard Racing) und der Junioren-WM-Spitzenfahrer Khairul Pawi sein. Ono sammelte in seiner Rookie-Saison bisher 21 Punkte.

Teammanager Tadayuki Okada wird seinen Moto3-Piloten natürlich Honda-NSF 250RW-Werksmaschinen zur Verfügung stellen.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 15.05., 11:20, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Sa.. 15.05., 12:25, ServusTV Österreich
    MotoGP - SHARK Helmets Grand Prix von Frankreich
  • Sa.. 15.05., 12:25, ServusTV
    MotoGP - SHARK Helmets Grand Prix von Frankreich
  • Sa.. 15.05., 12:30, Motorvision TV
    King of the Roads 2020
  • Sa.. 15.05., 12:35, ServusTV Österreich
    MotoGP - SHARK Helmets Grand Prix von Frankreich
  • Sa.. 15.05., 12:35, ServusTV
    MotoGP - SHARK Helmets Grand Prix von Frankreich
  • Sa.. 15.05., 13:17, 3 Sat
    Bezzel & Schwarz - Die Grenzgänger
  • Sa.. 15.05., 13:20, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
  • Sa.. 15.05., 13:30, ServusTV Österreich
    MotoGP - SHARK Helmets Grand Prix von Frankreich
  • Sa.. 15.05., 13:30, ServusTV
    MotoGP - SHARK Helmets Grand Prix von Frankreich
» zum TV-Programm
8DE