Pedrosa will nachdoppeln

Von Otto Zuber
Daniel Pedrosa (26) liegt in der WM vor Casey Stoner (1)

Daniel Pedrosa (26) liegt in der WM vor Casey Stoner (1)

Nach dem ersten Saisonsieg auf dem Sachsenring hat Dani Pedrosa auch in Mugello Grosses vor.

Dani Pedrosa reist mit breiter Brust zum nächsten Grand Prix in Italien, nachdem der Repsol-Honda-Fahrer auf dem Sachsenring seinen ersten Saisonsieg holte. «Dieser erste Sieg war grossartig für das Team und für mich, wir konnten in der Meisterschaft einige Punkte gutmachen. Aber ein einzelner Sieg wird uns nicht zum Titel verhelfen», sagte der Spanier und machte klar, dass er in Mugello erneut auf dem Podest stehen will.

«Ich habe mich vor dem Sachsenring wegen des fehlenden Sieges nicht aus der Ruhe bringen lassen. Jetzt werde ich mich auch nicht zurücklehnen, weil es mit dem Sieg geklappt hat», stellt der Honda-Pilot fest. «In dieser Saison muss in jedem Rennen alles perfekt sein, um zu gewinnen. Darum werden wir weiter alles geben», erklärte der WM-Zweite.

Pedrosa konnte in Mugello vor zwei Jahren siegen. «Letztes Jahr bin ich nicht auf Touren gekommen, weil ich noch an den Nachwirkungen des Schlüsselbeinbruchs litt. Jetzt freue ich sehr darauf, in Mugello zu fahren, ich liebe dieses Strecke wegen des Layouts und der grossartigen Atmosphäre. Und wir sind derzeit in einer guten Form.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 18.01., 11:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 18.01., 11:40, Motorvision TV
    Super Cars
  • Di.. 18.01., 12:35, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di.. 18.01., 13:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di.. 18.01., 13:35, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di.. 18.01., 14:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 18.01., 16:00, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Di.. 18.01., 16:30, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
» zum TV-Programm
6DE