Valentino Rossi: Alles neu im Internet

Von Otto Zuber
MotoGP
Valentino Rossi: Mit dem ersten Auftritt in Katar ist die neue Website online

Valentino Rossi: Mit dem ersten Auftritt in Katar ist die neue Website online

Der MotoGP-Star liess seinen Web-Auftritt überarbeiten. Er brauchte aber Geduld.

Irgendwann kam der Punkt, an dem selbst Valentino Rossi selber die Hoffnung aufgab. «Meine neue Website kommt, wenn ich zurücktrete…», kommentierte er traurig noch vor ein paar Tagen. Nichtsdestotrotz: Sie ist nun da, die neue offizielle Internet-Seite von Valentino, komplett überarbeitet in allen Belangen, sie wurde moderner und funktionaler: www.valentinorossi.com (Direktlink: HIER)

Es ist nicht nur eine Website, sondern auch das Portal mit direktem Zugang zu den populären sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook, Youtube, Instagram, den Fanclub (www.fanclubvalentinorossi.com) und den Fan-Shop (www.vr46.it).

Noch vor zwei Wochen gab es keinen offiziellen Auftritt des Yamaha-Stars auf Facebook, nur viele Fakes. Die Seite www.facebook.com/ValentinoRossiVR46Official ist nun die einzige offizielle Seite des originalen Rossi.

Auf dem Youtube-Kanal gibt Interviews, bisher unveröffentliche Szenen mit VR und vieles mehr von Valentinos Motor Ranch.

Das Schlusswort gehört dem Italiener: «Sorry für die Verspätung.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 11:45, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 11:45, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 13:45, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 13:45, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 13:50, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 13:50, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 30.11., 15:45, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mo. 30.11., 16:30, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo. 30.11., 16:50, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
6DE