Jorge Lorenzo: «Ich will noch lange MotoGP fahren»

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Jorge Lorenzo

Jorge Lorenzo

Weltmeister Jorge Lorenzo steht in Spanien im Mittelpunkt von Spekulationen. Aber er dementiert alle Rücktrittsgerüchte – und will noch einige Jahre fahren.

Die einfallsreichen spanischen Medien berichteten, Weltmeister, Katar-Sieger und WM-Leader Jorge Lorenzo denke ans Aufhören; er werde seinen Ende 2014 auslaufenden Yamaha-Werksvertrag nicht verlängern. Ist da etwas Wahres dran?

Casey Stoner hat sich mit 27 Jahren aus der MotoGP-Weltmeisterschaft verabschiedet, Lorenzo wird am 4. Mai 26 Jahre alt. Er bestreitet bereits seine elfte GP-Saison, die sechste in der Königsklasse.

Jetzt stellt sich die Frage: Wird Lorenzo so früh aufhören wie Stoner – oder wird er sich eher an Loris Capirossi ein Beispiel nehmen, der Ende 2011 mit 38 Jahren aufgehört hat?

Lorenzo: «Ehrlich gesagt, ich weiss nicht, warum zu diesem Thema jetzt etwas geschrieben wurde. Denn mein Ziel ist es, so lange wie möglich Freude an der MotoGP-WM zu haben. Letztes Jahr habe ich für zwei weitere Jahre unterschrieben; das ist richtig. Aber ich würde gerne einige weitere Jahre mit Yamaha verbringen. Wenn ich von Verletzungen verschont bleibe, möchte ich noch viele Jahre in der MotoGP-Klasse bleiben.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 04.12., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 04.12., 08:15, ORF Sport+
    Formel 1
  • Fr. 04.12., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr. 04.12., 10:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 04.12., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 04.12., 11:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 04.12., 11:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 04.12., 11:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Fr. 04.12., 13:00, Sky Sport 1
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE