Austin-GP: Keine Gnade für Kevin Schwantz

Von Matthias Dubach
MotoGP
Steve Sexton und Ben Spies: Schmallippig zum Fall Kevin Schwantz

Steve Sexton und Ben Spies: Schmallippig zum Fall Kevin Schwantz

Das MotoGP-Rennen in Texas findet ohne den berühmtesten GP-Piloten aus diesem US-Bundesstaat statt.

Dass die texanische Motorradlegende Kevin Schwantz bei der ersten Austragung eines MotoGP-Rennens in Austin nicht vor Ort sein würde, war noch Baubeginn der neuen Rennstrecke Circuit of the Americas im Jahr 2011 ein unvorstellbares Szenario gewesen. Schliesslich hatte sich der 500-ccm-Weltmeister von 1993 massgeblich für ein Rennen der Königsklasse vor seiner Haustür engagiert.

Aber nachdem Schwantz bereits beim privaten Test von Yamaha, Repsol Honda und LCR Honda im März der Zutritt zur Rennstrecke verwehrt wurde, ist der Ex-Weltmeister auch beim GP unerwünscht. COTA-Präsident Steve Sexton liess keine Gnade walten. «Ich will dazu nicht viel sagen. Wir befinden uns in einem Rechtsstreit, Kevin hat unser Unternehmen angeklagt. Wir können nicht viel dazu sagen, weil der Fall nicht abgeschlossen ist.»

Pramac-Ducati-Pilot Ben Spies ist einer von zwei Texanern im aktuellen MotoGP-Feld, er meinte zum Fall Schwantz: «Er ist ein sehr guter Freund, aber dieser Fall ist etwas, wonach ich ihn noch nie gefragt habe und ich nicht viel darüber weiss. Aber natürlich ist es ziemlich beschämend, dass er nicht hier ist, denn er ist eine MotoGP-Legende und Texaner.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 05:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 06:25, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 06:45, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Sa. 28.11., 07:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 08:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 09:25, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 28.11., 09:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 10:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 10:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE