Nicky Hayden: Nach OP fit für Barcelona-GP?

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Open-Honda-Pilot Nicky Hayden konnte nicht am Rennen von Mugello teilnehmen. Nun wurde der Weltmeister von 2006 erfolgreich an seiner alten Handgelenksverletzung operiert.

Am Dienstag um 8:10 Uhr legte sich das «Kentucky Kid» erneut wegen seinem ständig anschwellenden Handgelenk unter das Messer. Spezialist Riccardo Luchetti operierte ihn im «Casa di Cura Profesor Ernesto Montanari Spa» in Morciano di Romagna. Der Eingriff verlier ohne Komplikationen und dauerte etwa eineinhalb Stunden.

An seinem rechten Arm wurde eine arthroskopische Reinigungsprozedur durchgeführt und dabei schwimmende Teilchen entfernt. Hayden bekam auch eine Infusion um die Schwellung zu vermindern.

Bereits im Winter hatte sich Open-Honda-Pilot Nicky Hayden operieren lassen, um die wiederkehrende Schwellung in seinem Handgelenk zu beheben. Am Rennwochenende in Jerez kamen die Beschwerden zurück. Der Amerikaner biss die Zähne zusammen und holte Rang 11. Vom anschließenden Test rieten ihm die Ärzte ab. In Le Mans wurde Hayden in der ersten Runde abgeräumt. Am Freitag in Mugello wurden die Schmerzen so stark, dass er nicht am Qualifying und Rennen teilnehmen konnte. Die Physiotherapie hatte ihre Wirkung verfehlt.

«In Frankreich konnte ich mit den Schmerzen fahren, aber die Strecke von Mugello ist viel schneller und anspruchsvoller. Mit meiner rechten Hand war es schwer, zu bremsen und es wäre riskant gewesen, fortzufahren», erklärte der Amerikaner aus dem Team Drive M7 Aspar. Nun hofft Hayden, am nächsten Rennwochenende von 13. bis 15. Juni in Barcelona teilnehmen zu können.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 01:00, ORF Sport+
    Formel 1
  • Fr. 04.12., 02:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 04.12., 02:25, SPORT1+
    Motorsport - Monster Jam
  • Fr. 04.12., 03:25, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Fr. 04.12., 04:25, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 04:25, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 04:50, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 04.12., 05:15, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
» zum TV-Programm
7DE