MotoGP in Spielberg: Ticketverkauf startet am Sonntag

Von Günther Wiesinger
Marc Márquez hat im Sommer bereits in Spielberg 38 Runden gedreht

Marc Márquez hat im Sommer bereits in Spielberg 38 Runden gedreht

Der offizielle Ticketverkauf für den MotoGP-Event am 14. August auf dem Red Bull Ring in Spielberg startet am Sonntagmorgen, 8. November.

Millionen Motorsport-Fans auf aller Welt fiebern einem spannenden WM-Finale der MotoGP-WM 2015 in Valencia entgegen, bei dem Valentino Rossi am Sonntag gegen seinen Teamkollegen Jorge Lorenzo um den Titel kämpft.

Auch in Österreich ist die Begeisterung für die Königskasse des Motorradrennsports riesig; im nächsten Jahr feiern die heimischen Fans ihre Rückkehr. Am 14. August 2016 gehen die Superstars wie Valentino Rossi, Marc Márquez, Dani Pedrosa oder Jorge Lorenzo beim elften Saisonrennen am Red Bull Ring in Spielberg auf die Jagd nach WM-Punkten. Die Fans warten seit Monaten auf den Startschuss für den Ticketverkauf. Am 8. November ist es soweit und es lohnt sich, früh aufzustehen, um die begehrten Karten zu ergattern – denn ab Sonntagmorgen steht das Tor zur MotoGP im Murtal unter
www.projekt-spielberg.com weit offen!

2016 wartet als Highlight für die heimischen Fans die Rückkehr der MotoGP nach Österreich. Die dominierenden Toppiloten, wie Marc Márquez, Valentino Rossi, Jorge Lorenzo oder Dani Pedrosa werden
mit ihren bis zu 260 PS starken und 350 km/h schnellen Rennmaschinen auch im nächsten Jahr Jagd auf die WM-Krone machen und den Fans heiße Rennen bieten.

Der Red Bull Ring in Spielberg empfängt neben der Formel 1 nach 19 Jahren auch wieder die Königklasse des Motorradrennsports. Am 14. August wird das elfte Saisonrennen der MotoGP im steirischen Murtal stattfinden.

Hautnah und live dabei sind alle, die sich ab Sonntagmorgen, 8. November, die begehrten Karten unter www.projekt-spielberg.com sichern! Wochenendtickets für Stehplätze gibt es bereits ab 95 Euro. Das Wochenendticket auf der Red Bull-Tribüne ist ab 125 Euro zu haben und einen Platz auf der Start-Ziel-Tribüne oder auf der überdachten Tribüne Nord für das gesamte Wochenende gibt es schon ab 135 Euro!

Alle Informationen unter www.projekt-spielberg.com

Für Spielberg-Neulinge ein paar Tipp für die interessanten Tribünen für Motorrad-Fahrer:

Tribüne Nord: Bremszone T3 (sehr schnell, steil abfallend in die Rauch- Kurve); die Tribüne ist überdacht

Start-Ziel-Tribüne: Start und Zieleinlauf; gute Sicht auf T1, auf das Podium; die Tribüne ist überdacht.

Castrol-Tribüne: Ausgezeichnete Sicht auf T1, auf Start-Ziel und den langen Weg zur Remus-Kurve (T2).

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 28.10., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 28.10., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 28.10., 12:30, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 28.10., 13:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Do.. 28.10., 14:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 28.10., 14:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Do.. 28.10., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 28.10., 15:55, Motorvision TV
    Car History
  • Do.. 28.10., 16:30, Eurosport
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 28.10., 18:35, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
3DE