Roczen: Ein weiterer Schritt Richtung Titel

Von Katja Müller
Ken Roczen gelang der siebte Doppelsieg 2011

Ken Roczen gelang der siebte Doppelsieg 2011

Bei den WM-Läufen im britischen Matterley Basin sicherte sich Ken Roczen erneut einen Doppelsieg – bereits der siebte in diesem Jahr.

Der 17-jährige Deutsche ist zurzeit der Mann, den es auf dem Weg zum WM-Titel zu schlagen gilt. Mit den beiden souveränen Siegen (jeweils mehr als zehn Sekunden Vorsprung) in Matterley Basin liegt Roczen jetzt 43 Punkte vor Jeffrey Herlings, der am Wochenende nur die Plätze 3 und 7 einfahren konnte. Bei noch vier ausstehenden Rennen und insgesamt 100 zu vergebenen Punkten, hat Roczen beste Aussichten auf den WM-Titel.

Einzig Tommy Searle mit seiner Kawasaki konnte annähernd mit Roczen mithalten und belegte in beiden Rennen Platz 2. Damit konnte er in der WM den dritten Rang mit 479 Punkten zu 425 Punkte (Gautier Paulin) etwas festigen.

Die nächsten zwei Rennen finden am 4. September in Gaildorf/D statt.

Ausführliche Berichte und alle Hintergründe von den Rennen in England, finden Sie in Ausgabe 35 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – ab 23. August für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Miami-GP: Diese neue Formel 1 begeistert die Fans

Mathias Brunner
Der erste Grand Prix von Miami ist ein Erfolg. 240.000 Fans haben sich das Spektakel im Miami International Autodrome gegönnt. Das Wochenende zeigt – die Formel-1-Saison 2022 wird uns noch viel Freude machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 19.05., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 19.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 19.05., 03:55, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Do.. 19.05., 04:20, Motorvision TV
    Bike World 2020
  • Do.. 19.05., 05:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 8. Rennen: Berlin, Highlights
  • Do.. 19.05., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 19.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 19.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do.. 19.05., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 19.05., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
» zum TV-Programm
7AT