Kawasaki: Sykes erhofft Schritt nach vorne

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Tom Sykes (66) will in Zukunft weit vorne fahren

Tom Sykes (66) will in Zukunft weit vorne fahren

In Donington Park tritt Kawasaki erstmals in dieser Saison mit allen drei Werksfahrern an. Tom Sykes glaubt, dass gute Ergebnisse möglich sind.

Mit zwei Top-10-Plätzen hat sich Tom Sykes (derzeit WM-Achter) in Phillip Island beachtlich geschlagen. Schon damals prophezeite der Engländer, dass es für Kawasaki noch viel weiter nach vorne gehen wird, wenn sie die Probleme aussortiert haben. Probleme, die sie auch lösen können, wie er versicherte.

«Wir haben zahlreiche Ideen, was wir für Donington ändern müssen, um schnell zu sein», erklärte Sykes. Der genesene Teamkollege Chris Vermeulen ergänzte: «Für mich wird das Rennen nach der langen Verletzungspause mehr ein Test sein. Auf der ZX-10R bin ich vor zwei Tagen 30 Runden in Cadwell Park gefahren, da hat mein Knie gut durchgehalten. Auch mein Speed war okay. Ich will in Donington aber nichts überstürzen.»

Was sich Chris Vermeulen für das kommende Rennwochenende in Donington und die Saison vorgenommen hat, lesen Sie im zweiseitigen Interview in Ausgabe 13 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – seit 15. März für 2 Euro / Fr. 3.50 im Handel!
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 19.01., 00:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 00:10, OKTO
    Mulatschag
  • Di. 19.01., 00:40, Einsfestival
    Doctor Who
  • Di. 19.01., 01:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 01:35, Motorvision TV
    Car History
  • Di. 19.01., 01:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 02:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 19.01., 02:50, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 03:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 04:50, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
8DE