Babyboom: Rea, Haslam und Sykes verantwortlich

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Wayne Gardner, Randy Mamola, Helmut Bradl, Graziano Rossi: Ihr Söhne fahren bereits Rennen. Nun wächst auch Superbike-Nachwuchs heran.

Olivia Haslam kam hochschwanger nach Silverstone, bei ihr ist es jeden Tag soweit. Tatia Rea hat nächsten Monat Geburtstermin. Damit die Babys ordentlich angezogen sind und frühzeitig auf den Rennsport vorbereitet werden, spendierte das Pata-Honda-Team schon einmal Strampelanzüge. Sie sehen bis ins kleinste Detail so aus wie die Lederkombis der berühmten Väter.

Wenig Aufheben um seine Vaterschaft machte bislang Tom Sykes. SPEEDWEEK.com verriet der Vizeweltmeister: «Am 27. November erwartet meine wundervolle Frau Amy unser erstes Kind. Mit dem auf den 17. November verschobenen Rennen in Indien wird das alles ein bisschen knapp. Ich muss halt schauen, dass ich schnell nach Hause komme.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 24.01., 16:50, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 24.01., 18:15, Österreich 1
    Moment am Sonntag
  • So. 24.01., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • So. 24.01., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 24.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 24.01., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 24.01., 22:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • So. 24.01., 23:20, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Mo. 25.01., 00:10, Motorvision TV
    Motorcycles
» zum TV-Programm
6DE