Superbike-WM 2014: Diese Teams sind fix

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Erst gut die Hälfte der Fahrer und Teams für die Superbike-WM 2014 sind bestätigt. SPEEDWEEK.com verschafft einen Überblick.

Für die Evo-Klasse gibt es eine lange Liste von Interessenten. «Aktuell haben wir Anfragen für 33 Fahrer», bestätigte Gregorio Lavilla von WM-Vermarkter Dorna auf Anfrage.

Ursprünglich wollte die Dorna nur 24 Superbike-Plätze vergeben. Lavilla: «Wenn wir mehr Fahrer bekommen, werden wir diese akzeptieren. Unterstützen können wir aber nur 24.»

Unterstützung erhalten die Teams in erster Linie durch freie Fracht zu den Übersee-Rennen. Eine finanzielle Unterstützung wie in der MotoGP-WM, in der die Dorna einem Zwei-Mann-Team bis zu 2,5 Millionen Euro zuschießt, gibt es bei den Superbikes nicht; die Kassen sind nach jahrelanger Misswirtschaft leer.

Neben den unten aufgeführten fixen Teams, haben zahlreiche weitere Interesse an der Evo-Klasse angemeldet, darunter Down Under Motorsport BMW (das Team von Troy Corser), MRS Kawasaki, H-Moto BMW, PTR Honda, MR-Racing Ducati, Michael Jordan Motorsport, Feel Racing und ParkinGO.

Neben Aprilia, BMW, Honda, Kawasaki und Suzuki sehen wir kommende Saison zwei neue Hersteller in der Superbike-WM: Buell und MV Agusta!

Echte Werksteams wird es lediglich von Aprilia, Ducati und Kawasaki geben. BMW betreibt nach dem werksseitigen Ausstieg nur noch Kundensport mit Evo-Bikes, Crescent erhält von Suzuki Japan nur eingeschränkte Unterstützung. Buell, MV Agusta und Pata Honda sind Semi-Werksteams.

Bestätigte Teams und Fahrer für 2014:

Ducati SBK Chaz Davies (GB), Davide Giugliano (I)

Pata Honda SBK Jonathan Rea (GB), Leon Haslam (GB)

Kawasaki SBK Tom Sykes (GB), Loris Baz (F)

Aprilia SBK Marco Melandri (I), Sylvain Guintoli (F)

Crescent Suzuki SBK Camier? A. Lowes? E. Laverty? Cluzel?

Erik Buell Racing SBK Geoff May (USA)

Yakhnich MV Agusta SBK Badovini? Russo?

Red Devils Roma Aprilia SBK/Evo Toni Elias (E), ?

Mahi Kawasaki Evo Fabien Foret (F)

Althea Aprilia SBK/Evo? E. Laverty? Canepa?

Pedercini Kawasaki SBK/Evo? Staring? Aitchison? Mercado? Lundh?

Grillini Kawasaski? Evo?

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 18.06., 22:45, Motorvision TV
    French Drift Championship 2020
  • Fr.. 18.06., 23:15, Motorvision TV
    Australian Super Trucks 2019
  • Sa.. 19.06., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Olympische Sommerspiele 2008, Highlights aus Peking
  • Sa.. 19.06., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 19.06., 01:50, Motorvision TV
    Classic
  • Sa.. 19.06., 02:10, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Sa.. 19.06., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa.. 19.06., 03:00, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Sa.. 19.06., 03:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Sa.. 19.06., 05:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
» zum TV-Programm
3DE