Goodwood 2014 mit Stars der Superbike-WM

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Motorrad-Parade beim Festival of Speed in Goodwood

Motorrad-Parade beim Festival of Speed in Goodwood

Am Sonntag noch in Misano, schnuppern einige Stars der Superbike-WM an diesem Wochenende beim «Goodwood Festival of Speed» Benzin.

Das Festival findet alljährlich im Vorgarten des Landsitzes von Lord March statt, einem bekennenden Liebhaber von allem was schnell ist und nach Benzin riecht. In diesem Jahr geben sich hier die die Stars verschiedener Disziplinen vom 26. bis 29. Juni die Klinke in die Hand, Rennfahrzeuge auf zwei, drei und vier Rädern von heute und damals sind zu bestaunen.

Über 90 Teilnehmer umfasst die diesjährige Teilnehmerliste. Rekord-Weltmeister Giacomo Agostini ist wieder mit einer historischen MV Agusta am Start, Wayne Gardner pilotiert eine Honda RS 500R, Freddie Spencer wird einer NSR500 die Sporen geben.
Die aktuelle Superbike-WM ist mit Chaz Davies (Ducati), den Honda-Piloten Jonathan Rea und Leon Haslam sowie den Crescent Suzuki-Assen Alex Lowes und Eugene Laverty gut vertreten.

Suzuki hat eigens für diesen Zweck eine Replika ihrer Superbike-Maschine aufgebaut. «Ich bin zum fünften Mal in Folge dabei», freut sich Eugene Laverty auf den besonderen Event. «Es ist jedes Mal fantastisch. Ich sehe alte Rennfahrzeuge und treffe dort meine früheren Helden.»

«Ich war 2013 zum ersten Mal in Godwood, es hat Spaß gemacht», erinnert sich Lowes. «Man trifft dort sehr interessante Leute. Schön, dass wir wieder eingeladen wurden.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 27.11., 14:50, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 14:50, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 27.11., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Fr. 27.11., 15:55, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 15:55, N-TV
    PS - Formel 1 - Bahrain - Das 2. Freie Training
  • Fr. 27.11., 15:55, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 15:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Bahrain 2020
  • Fr. 27.11., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 16:25, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
6DE