Jerez, 2. Quali: Kawasaki vorne, Lowes (Suzuki) stark

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Schnellster am Freitag: Tom Sykes

Schnellster am Freitag: Tom Sykes

Nur die Hälfte der Fahrer konnte die Zeit aus dem ersten Qualifying der Superbike-WM in Jerez verbessern. Im zweiten Quali blieb Tom Sykes vor Jonathan Rea (beide Kawasaki) und Alex Lowes (Suzuki).

Wenige Minuten nach Beginn des zweiten Qualifyings leistete sich Tom Sykes einen Ausrutscher, der ihn die Hälfte der Trainingszeit kostete. Der Engländer blieb mit seiner Bestzeit aus dem ersten Qualifying (1:41,957 min) auch im zweiten vorne, Kawasaki-Teamkollege Jonathan Rea blieb Zweiter.

Suzuki-Ass Alex Lowes stürmte mit seiner GSX-R1000 in der letzten Minute auf Rang 3, nur 0,090 sec hinter der Spitze. Crescent-Teamkollege Randy de Puniet konnte da nur staunen, der Franzose fuhr eine Sekunde langsamer und wurde 14.

Auf Rang 4 folgen Chaz Davies (Aruba.it Ducati), Fünfter wurde Niccolò Canepa (Althea Ducati).

Als Einziger der Spitzenpiloten verbesserte Jordi Torres (Aprilia) seine Bestzeit vom Morgen, vier Minuten vor Ende crashte der Spanier – Platz 6.

Die Honda-Piloten Sylvain Guintoli und Michael van der Mark fuhren auf dem Level des Morgens und wurden Zehnter und Elfter.

BMW-Pilot Ayrton Badovini blieb auf Rang 12 hängen

Kein Fortschritte bei MV Agusta: Werksfahrer Leon Camier strandete mit 1,203 sec Rückstand auf Platz 15.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 25.01., 17:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Mo. 25.01., 18:10, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Mo. 25.01., 18:35, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 25.01., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 25.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 25.01., 19:30, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Mo. 25.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 25.01., 20:55, Motorvision TV
    King of the Roads
  • Mo. 25.01., 21:10, ServusTV Österreich
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 21:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
6DE