Cloppenburg war keine Eintagesfliege

Von Peter Fuchs
Speedway
Cloppenburg kam bei Fans und Fahrern gut an

Cloppenburg kam bei Fans und Fahrern gut an

Das Experiment ist rundum gelungen, den Machern juckt es jetzt richtig in den Fingern: In Cloppenburg gibt es 2011 eine Fortsetzung.

Nach dem grossartigen Erfolg des Comeback-Rennens auf der neuen Speedwaybahn in Emstekerfeld, das im vergangenen Oktober mehrere tausend Zuschauer begeisterte, plant der MSC Cloppenburg jetzt unter dem Motto «KEEP ON RACING – Wir machen weiter!» die Fortsetzung des rasanten Flutlicht-Spektakels. Am Samstag, 3. September, steht die zweite Auflage des international besetzten Speedway-Events auf dem Programm.

Der Termin wurde in Abstimmung mit den internationalen Meisterschaften und Prädikatsläufen um vier Wochen vorverlegt. Denn Rennleiter Josef Kläne wird natürlich wieder alles daran setzen, die Besten der Szene für das Rennen in Cloppenburg zu verpflichten. Unterstützt werden er und sein Stellvertreter Mario Trupkovic dabei von Sönke Petersen als Kenner der internationalen Speedwayszene und von einem aktiven Profi, der sich dem MSC inzwischen als neuer Clubfahrer angeschlossen hat: Tobias Kroner stand im Oktober als Zweiter auf dem Treppchen und fand das Rennen super. Vor allem genoss er die «Top-Kulisse, und die Bahn war nach dem ganzen Regen und der kurzen Vorbereitungszeit überraschend gut.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 20.06., 09:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • So.. 20.06., 09:15, Motorvision TV
    Monster Energy AUS-X Open
  • So.. 20.06., 09:30, Eurosport 2
    EWC All Access
  • So.. 20.06., 10:00, ServusTV Österreich
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • So.. 20.06., 10:00, ServusTV
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • So.. 20.06., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 20.06., 10:20, ServusTV
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • So.. 20.06., 10:20, ServusTV Österreich
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • So.. 20.06., 10:30, N-TV
    PS - ADAC GT Masters: Red Bull Ring
  • So.. 20.06., 10:40, Motorvision TV
    World Solar Challenge 2019
» zum TV-Programm
2DE