MotoGP: GASGAS-Aus als Befreiungsschlag?

Die Dänen gegen den Rest der Welt

Von Katja Müller
Kenneth Bjerre will in Kopenhagen gewinnen

Kenneth Bjerre will in Kopenhagen gewinnen

Am Samstagabend findet im Kopenhagener Parken-Stadium der vierte Speedway-GP des Jahres statt.

Gleich im zweiten Lauf treffen die beiden dänischen Top-Stars Nicki Pedersen und Kenneth Bjerre aufeinander. Bjerre hofft, dass er in diesem Jahr über die Semi-Finals hinaus kommt: «In den letzten Jahren war ich immer im Halbfinale, habe es aber nie ins Finale geschafft. Das will ich dieses Jahr endlich erreichen und dann natürlich auch gewinnen. Es ist wichtig, dass ich Punkte sammle und den Heim-GP zu gewinnen wäre natürlich klasse.»

Etwas dagegen einzuwenden hat Landsmann und Dreifach-Champion Nicki Pedersen. Der 34-Jährige liegt derzeit auf WM-Rang 4 und möchte sich weiter nach vorne verbessern. Einen Grundstein dafür kann Pedersen im sechsten Lauf des Abends legen, denn dort treffen die Top-4 der Weltmeisterschaft, bestehend aus Hancock, Gollob, Hampel und Pedersen, aufeinander.
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Kanada-Sieg nur dank Max Verstappen

Von Dr. Helmut Marko
​Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com den Kanada-GP. Er äussert sich zu den überragenden Qualitäten von Max Verstappen, zur harten Strafe für Pérez und zu den Red Bull-Junioren.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 19.06., 12:45, Motorvision TV
    Bike World
  • Mi. 19.06., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 19.06., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 19.06., 13:40, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi. 19.06., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 19.06., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 19.06., 15:35, Motorvision TV
    Superbike: Australian Championship
  • Mi. 19.06., 16:00, Eurosport 2
    Speedway: FIM Grand Prix
  • Mi. 19.06., 16:35, Motorvision TV
    Gearing Up
  • Mi. 19.06., 17:00, Motorvision TV
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
5