Hans Andersen: «So stark wie nie zuvor»

Von Helge Pedersen
Speedway-GP
Hans Andersen: Die besten Werte

Hans Andersen: Die besten Werte

Zwei Jahre hatte Hans Andersen immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen. Jetzt fühlt sich der Däne, der dieses Jahr mit einer Dauer-Wildcard am Speedway-GP teilnehmen wird, fitter denn je.

2010 zog sich Andersen beim GP in Malilla eine schwere Handverletzung zu und erreichte dadurch am Ende der Saison keine der begehrten Top-8-Platzierungen, welche die automatische Qualifikation für das nächste Jahr bedeuten. 2011 brach er sich zu allem Übel auch noch ein Bein und fiel bis Juni aus. Danach fand er nicht zu alter Form zurück. In der Qualifikation für den GP 2012 scheiterte er.

Nach einem Jahr Abstinenz im Speedway-GP erbte er jetzt die Dauer-Wildcard von Darcy Ward, der sie wegen des neuen Reglements in der polnischen Liga, das nur noch einen GP-Fahrer pro Team erlaubt, ablehnte.

Andersen hat sich viel vorgenommen: «Ich fühl mich völlig gesund, und ich bin hungrig auf Siege. Ich bin bereit für den Saisonstart, will fahren und Spass haben. Ich merke mein Bein zwar noch, aber das behindert mich nicht mehr beim Fahren. Ich gehe auch wieder laufen, also ist alles gut. Mein Training habe ich Anfang Januar begonnen, und ich bin in guter Form. So gut war es noch nie. Wir machen jedes Jahr einen Fitness-Test, und dieses Jahr lag ich knapp über meinem bisher besten Ergebnis.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 01.08., 12:55, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • So.. 01.08., 13:30, ServusTV Österreich
    Formula 1 Magyar Nagydíj 2021
  • So.. 01.08., 13:50, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • So.. 01.08., 14:30, Hamburg 1
    car port
  • So.. 01.08., 14:40, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • So.. 01.08., 15:00, ServusTV Österreich
    Formula 1 Magyar Nagydíj 2021
  • So.. 01.08., 15:30, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2019
  • So.. 01.08., 16:25, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • So.. 01.08., 16:40, ServusTV Österreich
    Formula 1 Magyar Nagydíj 2021
  • So.. 01.08., 16:50, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
» zum TV-Programm
5DE