Tobias Kroner hofft auf Einsatz im Teterow-Grand-Prix

Von Peter Fuchs
Speedway-GP
Tobias Kroner

Tobias Kroner

Am 10. September 2016 kehrt der Speedway-GP nach neun Jahren Pause nach Deutschland zurück. Für Teterow wurden neben Wildcard Martin Smolinski Tobias Kroner und Kai Huckenbeck als Reservisten nominiert.

Seit 2007 warten die deutschen Speedway-Fans auf einen heimischen Grand Prix, damals wurde in Gelsenkirchen in der Arena auf Schalke gefahren. Am 10. September 2016 steigt das wichtigste deutsche Speedway-Rennen der Saison in der Bergring Arena in Teterow.

Tobias Kroner wurde als erster Reservist nominiert. «Ich freue mich, dass ich bei diesem Speedway-Highlight dabei sein darf», sagte der 30-Jährige. «Die Chance zum Einsatz zu kommen ist groß. Wenn dies der Fall sein sollte, werde ich natürlich alles daran setzen, mich entsprechend zu präsentieren.»

Keine Frage, das sich Kroner und sein Team gewohnt akribisch auf einen etwaigen Einsatz in Teterow vorbereiten: «Wir werden wie immer nichts dem Zufall überlassen.»

Tickets für den Teterow-GP

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 21.04., 01:35, Sky Discovery Channel
    Twin Turbos - Ein Leben für den Rennsport
  • Mi.. 21.04., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 21.04., 02:50, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mi.. 21.04., 03:15, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Emilia Romagna 2021: Die Analyse, Highlights aus Imola
  • Mi.. 21.04., 04:00, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2007 Brasilien
  • Mi.. 21.04., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 21.04., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi.. 21.04., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 21.04., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 21.04., 06:10, Motorvision TV
    Reportage
» zum TV-Programm
3DE