Marconi dockt bei PTR an

Von Kay Hettich
Supersport-WM
Luca Marconi 2012 bei VFT Racing

Luca Marconi 2012 bei VFT Racing

Seine Stars Jules Cluzel und Sam Lowes hat PTR an andere Teams verloren. In Luca Marconi hat das britische Team den ersten Nachfolger gefunden.

Cluzel schaffte nach einem Jahr Supersport-WM den nächsten Karriereschritt und unterschrieb für 2013 in die Superbike-WM zu Crescent-Suzuki. Lowes bleibt zwar der Supersport-WM treu, wechselte aber zu Yakhnich Motorsport und damit von Honda zu Yamaha. Das durch die Abgänge bei PTR entstandene Vakuum ist gewaltig.

Die Fusstapfen seiner Vorgänger sind Luca Marconi sicher noch eine Nummer zu gross, doch PTR-Boss Simon Buckmaster glaubt, in dem Italiener einen Rohdiamanten verpflichtet zu haben. «Luca ist ein unterschätztes Talent», ist der Brite überzeugt. «Mit unserem starken Team und Bike wird sein wahres Potenzial ans Tageslicht kommen.»

Für Marconi geht mit der Verpflichtung durch PTR ein Traum in Erfüllung, gelten die von «Performance Technical Racing» vorbereiteten Bikes doch zu den besten im Feld der Supersport-WM. «2013 wird ein wichtiges Jahr für mich», weiss der 23-Jährige aus Rimini. «Ich will in jedem Rennen punkten und so weit wie möglich nach vorne kommen. Das wird zwar sicher nicht einfach, aber ich bin mit dem Team sehr glücklich. Zusammen können wir die bestmöglichen Ergebnisse erreichen.»

Marconi startete 2012 mit einer Yamaha R6 für VFT Racing. Sein bestes Saisonfinish war Platz 12 beim Meeting in Aragon.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 20.06., 13:20, ServusTV
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • So.. 20.06., 13:20, ServusTV Österreich
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • So.. 20.06., 13:45, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2019
  • So.. 20.06., 13:50, Schweiz 2
    Motorrad - GP Deutschland MotoGP
  • So.. 20.06., 14:00, ServusTV
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • So.. 20.06., 14:00, ServusTV Österreich
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • So.. 20.06., 14:30, Hamburg 1
    car port
  • So.. 20.06., 14:35, Motorvision TV
    GT World Challenge Europa 2021
  • So.. 20.06., 14:45, ServusTV Österreich
    Formula 1 Emirates Grand Prix De France 2021
  • So.. 20.06., 14:45, ServusTV
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
» zum TV-Programm
3DE