Assen, Qualifying: Sam Lowes dominiert

Von Kay Hettich
Supersport-WM
Freut sich über die Pole-Position: Sam Lowes

Freut sich über die Pole-Position: Sam Lowes

An Sam Lowes kam im Qualifying der Supersport-WM in Assen niemand heran. Nicht einmal Weltmeister Kenan Sofuoglu.
Die Qualifyings der Superbike- und Supersport-WM in Assen mutieren zu einer britischen Angelegenheit. Nachdem zuvor in der Superpole die komplette erste Startreihe von Piloten aus Großbritannien in Beschlag genommen wird, machte in der Supersport-WM Sam Lowes mit seinen Gegnern kurzen Prozess!

Der Yamaha-Pilot dominierte bereits das zweite freie Training am Vormittag und beendete auch das Qualifying mit 0,6 sec Vorsprung auf Kawasaki-Pilot Kenan Sofuoglu als Schnellster.

Mit Ankündigung trumpfte im Zeittraining Rivamoto-Pilot Jack Kennedy mit Startplatz 3 auf. Der Honda-Pilot war am Vormittag sogar schneller als der dreifache Weltmeister Sofuoglu!

In konstant starker Form präsentierte sich in Assen auch Fabien Foret (F/Kawasaki) – zumindest im Trockenen. Der wasserscheue Franzose belegte lange die dritte Position, musste im Finale aber den starken Kennedy den Vortritt lassen.

Ein tolles Qualifying absolvierte MV Agusta-Pilot Roberto Rolfo. Der Italiener stürzte kurz vor Schluss, sicherte sich zuvor aber noch den guten fünften Startplatz.

Etwas enttäuschend der elfte Startplatz für Michael van der Mark. Dem Niederländer steckt offenbar sein Sturz vom ersten Qualifying in den Knochen.

Mit dem nach seinem Sturz am Vormittag eilig zusammengeschusterten Motorrad erreichte Honda-Pilot David Linortner nur Position 26. Keiner der fünf PTR-Piloten schaffte es unter die Top-20! Yves Polzer (A/Honda) kam nicht über Startplatz 32 hinaus.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 19:00, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 25.11., 19:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:10, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi. 25.11., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 25.11., 19:30, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:30, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 25.11., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 25.11., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
» zum TV-Programm
7DE