Jules Cluzel: Supersport-WM 2014 mit MV Agusta

Von Kay Hettich
Supersport-WM
Jules Cluzel: 2014 wieder ein Supersport-Pilot

Jules Cluzel: 2014 wieder ein Supersport-Pilot

Seinen Job bei Fixi Crescent Suzuki hat jemand anderes bekommen, dafür erhält Jules Cluzel 2014 mit MV Agusta in der Supersport-WM eine neue Chance. Teamkollege wird Vladimir Leonov.

Das russische Yakhnich Team, in der abgelaufenen Saison mit Sam Lowes und Yamaha Weltmeister, tritt 2014 in der Supersport-WM mit der bildschönen MV Agusta F3 675 an – als offizielles Werksteam!

Als Fahrer war Vladimir Leonov gesetzt. Der Russe zeigte 2013 eine ansteigende Performance (Dritter in Imola), doch seine Formkurve ist zu schwankend. Durch den Wechsel von Sam Lowes in die Moto2, fehlte ein potenzieller Siegfahrer im Team.

In den nächsten Tagen wird Yakhnich offiziell mitteilen: Jules Cluzel (25J) wird 2014 an der Seite von Leonov die Supersport-WM fahren!

Der Franzose wurde 2012 mit einer PTR Honda Vizeweltmeister und lieferte 2013 eine ansprechende Rookie-Saison bei Fixi Crescent Suzuki in der Superbike-WM ab (Platz 3 in Silverstone). Cluzel verhandelte für 2014 mit weiteren Teams in der Superbike-Szene und wurde auch mit dem neuen Moto2-Team Caterham in Verbindung gebracht.

MV Agusta gab 2013 mit dem ParkinGO-Team sein Debüt in der Supersport-WM und erreichte mit Roberto Rolfo und Christian Iddon drei dritte Ränge.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 25.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 25.11., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 25.11., 09:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 09:40, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 25.11., 09:45, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 25.11., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 25.11., 10:55, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 25.11., 11:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
7DE