WM-Titel für MV Agusta? «Die Saison ist noch lang»

Von Kay Hettich
Jules Cluzel hat bereits einige Führungskilometer mit der MV Agusta F3 gesammelt

Jules Cluzel hat bereits einige Führungskilometer mit der MV Agusta F3 gesammelt

Die erste Saisonhälfte in der Supersport-WM ist Geschichte, MV Agusta-Ass Jules Cluzel hält den WM-Titel noch für möglich.

Realistisch betrachtet läuft alles auf den WM-Titel für Honda-Pilot Michael van der Mark hinaus, der die Gesamtwertung mit konstant guten Ergebnissen um 33 Punkte anführt. Bei noch sechs ausstehenden Rennen hat der Niederländer gute Karten, diesen Vorsprung bis zum Saisonfinale in Katar zu verwalten.

Zunehmend unter Druck gerät van der Mark aber durch MV Agusta-Pilot Jules Cluzel. Der stürmische Franzose raufte zuletzt in Sepang mit dem Niederländer bis zum Zielstrich um den Sieg. «Ich bin schon etwas enttäuscht, ich hätte gewinnen können», sagte 25-Jährige, der den WM-Titel längst noch nicht abgeschrieben hat.

«Wir werden immer besser. Zu Saisonbeginn hatten wir ein paar technische Probleme, jetzt sind wir aber stärker als je zuvor», betont Cluzel. «Die Saison ist lang, es stehen noch einige Rennen aus – und ich bin bereit, weitere Schlachten zu schlagen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen: Der grösste Gegner ist nicht Ferrari

Mathias Brunner
Der Niederländer Max Verstappen liegt nach dem sechsten Saisonsieg überlegen in WM-Führung. Aber der 26-fache GP-Sieger hat Respekt vor seinem gefährlichsten Hindernis auf dem Weg zum zweiten Titel.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 04.07., 00:25, Motorvision TV
    Australian Superbike Championship 2022
  • Mo.. 04.07., 05:00, Motorvision TV
    Goodwood 2022
  • Mo.. 04.07., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo.. 04.07., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 04.07., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo.. 04.07., 06:00, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo.. 04.07., 06:06, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 04.07., 06:10, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 04.07., 06:14, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 04.07., 06:24, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3AT