Die WM-Stars kehren nach Porto zurück

Von Toni Hoffmann
Plan der «Porto Road Show»

Plan der «Porto Road Show»

Vor dem Start des sechsten Laufes zur Rallye-WM in Portugal kehren die WM-Stars für eine Show nach Porto, dem alten Schwerpunkt der Rallye Portugal, zurück.

Lang, lang ist es her – genau zehn Jahre, dass die Stars der Rallye-WM in Porto zum letzten Mal aufgetreten sind. 2000 war die zweitgrösste Stadt Portugals zum letzten Mal Drehscheibe des portugiesischen WM-Laufes. 2002 musste der bekannte Schotterklassiker auf der iberischen Halbinsel für den deutschen WM-Lauf weichen. Dann war es etwas ruhig. 2007 schaffte die Rallye das Comeback in der Rallye-Königsklasse, allerdings mit dem neuen Austragungsgebiet an der Algarve. Damit wanderten die klassischen Schotterprüfungen im Norden Portugal wie Arganil oder Fafe «ad acta».

In diesem Jahr erweisen die Rallye-Stars, wenn auch von ihnen wohl kaum einer die berühmten Prüfungen kennt, der Stadt Porto ihre Referenz. Wenige Tage vor dem Start des sechsten WM-Laufes findet in Porto eine Art «Race of Champions» statt. Die «Porto Road Show» findet auf einer 950 km langen Piste mit allem, was eine Zuschauer-Prüfung zu bieten hat, statt.

Zugesagt haben Sébastien Loeb, Dani Sordo, Kimi Räikkönen, natürlich auch «Mr. Hollywood» Petter Solberg, alle im Citroën C4 WRC, die beiden Ford-Werkspiloten Mikko Hirvonen und Jari-Matti Latvala im Focus WRC, sowie Nasser Al-Attiyah (Skoda Fabia S2000) sowie die Lokalmatadoren Bernardo Sousa (Ford Fiesta S2000) und der Armindo Araujo, der amtierende Produktionswagen-Champion im Mitsubishi Lancer.

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 24.01., 17:00, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship 2021
  • Mo.. 24.01., 17:30, Motorvision TV
    Tour European Rally 2021
  • Mo.. 24.01., 18:00, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic 2021
  • Mo.. 24.01., 18:30, Motorvision TV
    Rallye du Maroc 2021
  • Mo.. 24.01., 19:05, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 24.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo.. 24.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo.. 24.01., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 24.01., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Mo.. 24.01., 21:25, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
» zum TV-Programm
2DE