Räikkönen bei der Rallye Vosgien

Von Toni Hoffmann
WRC
raikkonen 2010 d2010 2 1

raikkonen 2010 d2010 2 1

Kimi Räikkönen startet als Vorbereitung auf den französischen WM-Lauf im Elsass bei der Rallye Vosgien.

Am ersten Oktober-Wochenende findet erstmals in Elsass und damit auch teils in den Vogesen der französische Lauf zur Rallye-WM, bislang nur auf Korsika ausgefahren, rund um Strassburg statt. Um sich gut auf die ostfranzösischen Asphalt-Prüfungen vorzubereiten, starten Kimi Räikkönen und sein Beifahrer [*Person Kaj Lindström*] im Citroën C4 WRC an diesem Samstag bei der Rallye Vosgien, die als Lauf zum Coupe de France gewertet wird.

Die Prüfungen dieser Rallye mit Start und Ziel in St. Etienne-sur-Remirement ähneln in ihrer Charakteristik sehr denen des französischen WM-Laufes. Die zwei Prüfungen werden am Samstag dreimal absolviert. Insgesamt stehen somit 97,8 Bestzeitkilometer auf dem Programm.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 24.10., 18:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 24.10., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 24.10., 18:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 24.10., 19:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 24.10., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 24.10., 20:15, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Morocco Desert Challenge
» zum TV-Programm
6DE